Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Standgeräte
Neuerwerbung Operaphone Klaviergrammophon
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
Mo Sep 08 2014, 20:15 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 291
Heute habe ich es erwerben können.
Ein Standgerät in Form eines kleinen Klavier-Flügels aus Holz, dunkles Holz innen m.E. Kirschbaum oder Mahagoni, aussen dunkelbraun evtl. Nussbaum.
Hersteller: Operaphone
Modell:
Seriennummer:
Jahr: ca. 1925 ??
Damaliger Preis:
Gehäuse: in Form eines Klaviers / Flügels,
Plattenteller: 30cm Teller
Trichter:
Motor:
Schalldose: Extra Sonore Concert - Made in Switzerland
Zum Motor und zur Seriennummer muss ich noch nachschauen. Das Gerät war für mich halt die Gelegenheit es zu kaufen. Privatkauf. Ich hatte im Internet mal ein paar spärliche Infos gefunden, das es sich um einen englischen Hersteller der 1920er Jahre handeln soll, welcher Schweizer Motoren verwendet hatte.













Nach oben
alang
Mo Sep 08 2014, 20:43
Dabei seit: Di Jun 12 2012, 19:52
Wohnort: Delaware, USA
Einträge: 564
Gratuliere, ein schoenes und aussergewoehnliches Geraet! Das Holz schaut mich ueberall als zumindest Mahagoni gebeizt aus, die Aussenseite ist halt eher verbleicht von der Sonne. Mit der Maserung bin ich mir allerdings nicht sicher, ob es wirklich Mahagoni Holz ist, oder ob es nur so tut?

Andreas
Nach oben
Nostalphon
Mo Sep 08 2014, 21:45
Dabei seit: So Apr 06 2014, 08:02
Wohnort: Landkreis Ludwigsburg, Württ.
Einträge: 155
Glückwunsch zu diesem extravaganten Gerät!

Es ist sicher ein schöner Blickfang, für Gäste, die Deine Wohnung betreten..

Grüße
Jürgen
Nach oben
Starkton
Mo Sep 08 2014, 22:06
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Sieht prima aus. Von den Bildern her würde ich sagen es ist Mahagoni.
Nach oben
Hedensö
Di Sep 09 2014, 08:58

Dabei seit: Fr Jan 06 2012, 11:09
Einträge: 903
Ein wirklich tolles und außergewöhnliches Gerät. Ich habe es in das Lexikon aufgenommen.

Offensichtlich wurde es auch in Walnuss gebaut Link - Hier klicken

Nach oben
 

Forum:     Nach oben