Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Vortragskünstler und Couplet
Marina Ursica
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
gramofan
So Sep 28 2014, 19:55 Druck Ansicht
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Einträge: 920
Vor ein paar Tagen fiel mir unten abgebildete Platte in die Hände. Mitgenommen habe ich sie eigentlich nur, weil ich die Interpretin nicht kannte. Recherche im Weihermüller (den ich aber nur bis Bd. 4 besitze) und im Leimbach war ergebnislos. Im Netz hab' ich auch nur eine Abbildung eines Provinz-Varietéprogarmms aus den frühen 40ern gefunden, auf dem der Name auftaucht. Ansonsten Fehlanzeige.
Ist einem Forumsmitglied mehr bekannt? Insbesondere, ob es noch weitere Platten von der Dame gibt?






Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben