Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Technik
Stopper, fehlt da was?
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Formiggini
Di Okt 07 2014, 22:43
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Das sieht klasse aus !

Grüße
Nach oben
Webseite
Gast
Mi Okt 08 2014, 02:55
Gast
Gut gearbeitet !

Falls die Gummischeibe es mal nicht mehr tut, kannst Du diese durch eine aus entsprechend dünnen Hartpapier herstellen (Locheisen etc) und sie vor dem Verbau in Öl tränken.
Das wäre eine zeitgenössische Lösung.

Geht der Tonarm jetzt in der Höhe noch über die Mechanik hinweg, wenn er in den Trichter geklappt wird ?

Schade, daß es das sogenannte "Anreibe-Silber" nicht mehr gibt. Damit konnte man sehr einfach eine dünne Silberschicht mit dem Lappen aufputzen.
Danach dünne Zapon-Schicht zur besseren Strapazierfähigkeit.

Solch kleine Teile habe ich früher auch selbst vernickelt.
Dazu reicht eine 4,5 V Taschenlampenbatterie und etwas giftgrünes Nickel-Oxyd.
Auch das bekam man früher im Handel.

Gruß, Nils
Nach oben
B_Diehr
Mi Okt 08 2014, 08:31
Dabei seit: Mi Sep 17 2014, 09:40
Einträge: 97
Es gibt z.B. die Firma Tifoo, die verkaufen Galvanikflüssigkeiten in kleinen Mengen. Nickel gibt es hier: Link - Hier klicken

Grüße

B_Diehr
Nach oben
berauscht
Fr Dez 12 2014, 20:32
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1470
Das Teil heißt: "Ex" automatischer Absteller für Sprechapparate. Hergestellt wurde es von der Firma: Gaslaternen-Fernzündung G.m.b.H. Berlin SO 16, Köpenicker-Straße 32a
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben