Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Ankündigungen und Wichtiges > Termine - Veranstaltungen
War jemand auf der Börse in Beilstein?
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Starkton
So Okt 05 2014, 10:36 Druck Ansicht
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Als Sammler, der weiter weg wohnt und deshalb nicht kommen kann, würde ich dennoch gerne wissen wie das Angebot und der Besuch auf der Börse war.

Würde vielleicht einer der Forumsmitglieder, welcher einen Besuch plant, seinen Fotoapparat mitnehmen und einige Impressionen ablichten? Im US-Forum ist das immer eine der beliebtesten Rubriken. Vielleicht könnten wir das auch hier im Mitgliederbereich etablieren.

[ Bearbeitet Mo Okt 13 2014, 23:08 ]
Nach oben
Starkton
Sa Okt 11 2014, 13:23
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Geht jemand hin und macht Fotos?
Nach oben
Starkton
Mo Okt 13 2014, 23:06
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
War gestern jemand da und kann berichten?
Nach oben
Richard Herfeld
Di Okt 14 2014, 18:00
Dabei seit: Fr Okt 02 2009, 00:57
Einträge: 44
Yes Sir!

Ich habe mich spontan entschlossen hinzufahren - war etwa kurz vor 10 an der Halle in Beilstein. Der Raum selbst in dem die Börse statt fand war nicht zu groß, es waren 9 Anbieter da. Das Angebot umfasste neben Schellackplatten ferner noch Vinyls, Grammophone, Plattenspieler, Nadeldosen, Ersatzteile, etwas Werbung, ein paar Walzen, ein altes Radio und etwas Literatur.

Die Anbieter waren - soweit ich das beurteilen konnte - alle mehr oder weniger aus der Region, die 2 Händler mit weitestem Weg dürften wohl ein Herr aus dem Elsass sowie ein Herr vom Bodensee gewesen sein.

Man hatte bei familiärer Atmosphäre die Möglichkeit zu fachsimpeln, Platten zu hören (und natürlich auch zu kaufen). Der größte Ansturm war bis etwa 12 Uhr überstanden, danach kam auch nicht mehr viel. Gegen 14 Uhr packten die ersten Händler ein, spätestens bis 15:30 fingen dann auch die Letzten an einzupacken.

Hier noch 3 nicht allzu aussagekräftige Fotos (eher gegen Nachmittag entstanden, als es schon sehr ruhig war ...)







Nach oben
Starkton
Mi Okt 15 2014, 11:45
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Vielen Dank für die Schilderung und die Fotos. Einen ersten Eindruck habe ich auf jeden Fall bekommen. Börsen sind ja immer ein Sammlertreffen und sollten erhalten bleiben. Ich hoffe deshalb sehr, dass die Veranstalter in Beilstein auf ihre Kosten gekommen sind. Wenn im Berliner Raum etwas derartiges stattfinden sollte werde ich das auch dokumentieren.
Nach oben
jitterbug
Mi Okt 15 2014, 12:15
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 387
Danke für die Schilderung und die Eindrücke, warst Du denn auch für Deine Sammlung erfolgreich?

Viele Grüße aus berlin, Stephan
Nach oben
 

Forum:     Nach oben