Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Musik > Sonstiges
Mustervertrag für dt. Musiker
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Barnabás
Sa Dez 06 2014, 21:22 Druck Ansicht
Dabei seit: Mi Jul 04 2012, 20:37
Einträge: 658
Hallo Kollegen,

Heute will ich Euch einen Mustervertrag vorstellen, der in den 1940er Jahren in Deutschland im Umlauf war.

Das abgebildete Dokument wurde bis 1945 verwendet.
Mit diesem wurden Regelungen zwischen Musikern und den Spielorten und deren Betreiber getroffen.

Ein sehr seltenes Zeitdokument, daß ich bisher kein zweites mal in der Hand halten konnte.







Nach oben
 

Forum:     Nach oben