Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Die Seite befindet sich aktuell im Aufbau

Wir wissen, dass es noch nicht 100% Vollständig ist. Wir arbeiten uns Stück für Stück vorwärts.

Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Musik > Sonstiges
Weihnachtslieder- u. Musik
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Author Post
Fehlmann1960
Mon Dec 08 2014, 10:55am Print View
Joined: Thu Dec 19 2013, 15:39pm
Location: CH- 4492 Tecknau
Posts: 396
Jahreszeit entsprechend beginne ich mal einen Thread über Weihnachtslieder und Musik.
Die Platten sind ja immer nur zeitlich beschränkt "hörbar" wenn überhaupt. Ist ja alles Geschmacksache.
Dazu kommt, dass die Platten selten gekauft werden, sondern als Beilage oder Mitgabe eines Plattenstapels einfach dabei sind.
Jedoch wäre interessant, was haben andere Mitglieder für Platten.
Stelle hier mal einpaar ein:


Odeon: Doppelquartett Berliner Lehrer Gesangsverein / Stille Nacht /O du fröhliche /1927 D 10"

HMV: Domchor/ Dir. Prof Hugo Rüdel/ Stille Nacht/ Wiegenlied der Hirten /1926 UK 12"

Odeon: Kirchenchor mit Glocken-u. Orchesterbegleitung / Stille Nacht / O Tannenbaum / 1920 D 10"

HMV: Regensburger Domchor / Mariae Wiegenlied / Wiegenlied, schlafe mein Prinzchen / 1939 UK 10"

Telefunken: Regensburger Domspatzen / Schlafe, mein Prinzchen / Mariae Wiegenlied 195? D 10"

Artiphon: Maartje van der Meer Offers / Ave Maria / Der Engel Lied / ca. 1924 D (Aufn. 1923+1924) 10"

Columbia: Paul Whiteman and his Orchestra / Christmas Melodies Part 1; Silent Night / Part 2; Noel / adeste Fideles /1928 UK 12"

[ Edited Mon Dec 08 2014, 13:27pm ]
Back to top
radiobastler
Wed Dec 10 2014, 06:25am
Joined: Sun Oct 30 2011, 17:20pm
Location: Essen Ruhr
Posts: 58
Ich habe "Stille Nacht" von den Commedian Harmonists.
Link - Hier klicken
Back to top
jitterbug
Wed Dec 10 2014, 14:59pm
Joined: Wed Mar 27 2013, 16:49pm
Location: Berlin
Posts: 390
Ich finde, es gibt schon Weihnachtsplatten, die man nicht einfach so als "Dreingabe" bekommen kann, sondern die absolut sammelnswerte Kleinode darstellen. In meiner Sammlung befinden sich nicht so sehr viele Weihnachtslieder, doch sind es Aufnahmen, die mir selber Spaß machen, bwz. bei denen einfach die dazu passende Hüllengestaltung sehr hübsch sind. Dazu gehört nicht allein die sehr gelungene Comedian Harmonists Platte, die radiobastler Stephan erwähnt.

Einige meiner manchmal sehr swingenden Weihnachtsplatten sind erst nach 1950 aufgenommen, Swingtänzer danken es mir aber bei den momentanen Parties, wenn ich die Lieder spiele.

Ich bilde hier einige exemplarische Labels und zwei Hüllen kommentarlos ab, die Glenn Miller-Aufnahme erwähnt ein "Christmas present", ist allerdings keine reine Weihnachtsplatte. Trotzdem wird sie gerne in den USA als Weihnachtslied gespielt. Den Fats Waller mit "Swingin' Them Jingle Bells" findet Ihr im Archiv alter Sender unter "jitterbug".

Die bekannten Lieder wie "White Christmas" machen mir in unbekannteren Versionen Freude, daher hier Louis Armstrong...

So wünsche ich allen schöne Feiertage, viele Grüße, Stephan


















Back to top
joha
Wed Dec 10 2014, 15:54pm
Joined: Mon Mar 26 2012, 15:45pm
Location: Dresden/Sachsen
Posts: 986
Auch von mir Fröhliche Weihnachten *kicher









Auf diesem Tongemälde schnarrrrcht einer, das ist sicherlich der Ruprecht der alte Knecht
Matr.Dixi No.8190a
Gruß Joha nun auch in meinem Sender hörbar *kicher

[ Edited Wed Dec 10 2014, 16:58pm ]
Back to top
Fehlmann1960
Thu Dec 11 2014, 10:10am
Joined: Thu Dec 19 2013, 15:39pm
Location: CH- 4492 Tecknau
Posts: 396
Hallo Stephan

Deine Platten sind ja wohl schon sammelswert. Da sind schöne Swingplatten dabei, gratuliere. Meine "Dreingaben" waren die Sängeknaben, Männerchor etc. welche ja schon Geschmacksache sind. Allerdings höre ich schon Weihnachtsplatten, wie Bing Crosby. Diese habe ich jedoch als Vinyl-LP aus den 1950ern.
Gruss Thomas
Back to top
jitterbug
Thu Dec 11 2014, 23:34pm
Joined: Wed Mar 27 2013, 16:49pm
Location: Berlin
Posts: 390
Hallo Thomas,

diese LP kann man sicher gut hintereinander hören, das ist doch prima! Santa Bing ist ja echt klasse getroffen...

Meine bevorzugten von den oben abgebildeten sind zur Zeit "Cool Yule" und "Christmas Party Shuffle"...

In diesem Sinne: Halleluja!
Viele Grüße, Stephan
Back to top
Starkton
Fri Dec 12 2014, 07:27am
Joined: Wed Oct 05 2011, 21:47pm
Location: Berlin
Posts: 1881
Diese Platte habe ich leider nicht in meiner Sammlung. Als erste Weihnachtsschallplatte der Welt, aufgenommen und aus Hartgummi gepresst im Jahr 1890, passt sie hier aber genau hin.



Quellenangabe (auch zum Anhören): Link - Hier klicken
Back to top
78erhortig
Fri Dec 12 2014, 17:35pm
Joined: Thu Apr 04 2013, 12:53pm
Location: Graz
Posts: 175
Hier nun noch zwei Versionen von "White Christmas".Die erste stammt von 1948, und brachte der Gruppe "The Ravens" die Nr. 9 in den Billboard Charts. "The Ravens" waren eine der ersten Doo-Wop Gruppen. Die zweite Version kommt von den drifters, 1954 sogar die Nr.2 der Billboard R&B charts, und ist eine Version der Ravens Nummer. Bekannt wurde diese Version später durch den Film "Kevin allein zu Hause" Hier eine Vinylnachpressung aus den späten 6oern aus der Serie Classic Wax, die ich mir wegen der natürlich einwandfreien Qualität gekauft habe, da ich vorher sicher 4, 5 originale gekauft habe, die aber soundmäßig nicht überzeugten.

Gruß aus Graz
michl



Back to top
humoresk
Sun Dec 14 2014, 13:48pm
Autor

Joined: Sun Jun 10 2012, 16:06pm
Posts: 349
Von meiner Seite nur der Verweis auf die kleinen Sendungen:
Link - Hier klicken
Link - Hier klicken
Link - Hier klicken

Weitere werden folgen... *kicher

Liebe Grüße

Josef
Back to top
Limania
Sun Dec 14 2014, 16:20pm
Joined: Mon May 21 2012, 15:14pm
Posts: 1109
Neben den eher üblichen Odeon- und Electrola- Weihnachtsplatten habe ich auch noch einige, zumindest für mich, besondere Scheiben:

Artiphon Record 1927
Hamann- Neben- Quartett
O du fröhliche, Nr. 537/ Stille Nacht, heilige Nacht, Nr. 536





Fakir Prima Record 1908
Berliner Sänger- Quartett
O du fröhliche, 6016/ Süßer die Glocken nie klingen, 6017




Fakir Prima Record 1908
Gemischter Chor der Kgl. Hofoper
Stille Nacht, heilige Nacht, 2046/ O Tannenbaum, 2049




LG Limania
Back to top
Trutonikus
Tue Jul 28 2020, 22:35pm
Joined: Sun Jul 12 2020, 08:14am
Location: Neumünster
Posts: 47
Hallo,
ich bin grad dabei, meinen neu erworbenen Haufen zu sichten... hier eine der vielen Weihnachtsplatten in der Sammlung...

Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt