Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels G-H
Ha-Ce-Te-Electro-Record
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Sa Okt 01 2011, 09:55 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1370


Ein Warenhaus-Etikett der Firma Hermann & Carl Tietz (Chemnitz?).

[ Bearbeitet Mi Okt 05 2011, 19:31 ]
Nach oben
Odeon89
Sa Okt 01 2011, 13:20
Dabei seit: Di Mär 22 2011, 12:19
Einträge: 272
Gibt es da eine Verbindung zum Kaufhaus Hermann Tietz in Berlin? Die großen Kaufhäuser hatten ja oftmals ihre "eigenen" Hausmarken an Platten (z.B. "Woolco" bei Woolworth, oder auch das große Kaufhaus Gerngroß in Wien, usw...) Später gab es ja eigene "Hertie"-Platten.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben