Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Refrainsänger
Ingeborg Oberländer
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
jangle_berlin
Mo Dez 15 2014, 06:26 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Dez 11 2014, 06:56
Einträge: 4
Hallo aus Berlin!
Ich habe mich mit etwas intensiver mit den Sängern beschäftigt, die Mitte der 1950er Jahre auch kurzzeitig bei AMIGA auftauchen. So wie Amélie Baeker oder Carin Bäumler. Ein anderer Name, deren Background früher liegt, ist Ingeborg Oberländer. Sie gehörte ab 1946 zu den "Eriwers", dem späteren "Sunshine-Quartett". 1947/48 kurzzeitig bei Kurt Widmann und Heinz Becker. Dann ab Ende 1948 als Sweet-Sängerin beim RBT-Orchester. Es gibt wohl auch eine Verbindung zu Werner Müller
Kann jemand zu ihr etwas sagen?


Nach oben
jitterbug
Mo Dez 15 2014, 08:55
Dabei seit: Mi Mär 27 2013, 16:49
Wohnort: Berlin
Einträge: 383
Hallo und willkommen hier im Forum!

Ingeborg Oberländer ist 1948 in dem Film "Berliner Ballade" als Sängerin im R.B.T-Orchester unter Leitung von Werner Eisbrenner zu hören.

Sie singt in der Tiergarten-Jeep-Szene das romatische Lied "Tausend Herzen brauchen Liebe", sie ist sowohl im Vorspann als auch im Filmprogramm genannt.

Zu Amélie Baker: Sie war - wie Rosita Serrano - Südamerikanerin.

Der Trompeter und Bandleader Kurt Hohenberger war mehrere Jahre mit Rosita Serrano leiert, die späte Kriegszeit hat die beiden auseinandergebracht als Frau Serrano Ende 1943 nach Schweden ging. Ihre Freundin und Kollegin Alice Babs hat für sie gebürgt und Willy Mattes, der als "Untermieter" bei Zarah Leander untergekommen war, hat mit ihr im November 1943 (unveröffentlichte) Aufnahmen für Telefunken gemacht ("Weil ich dich liebe"/"Chinesich Tee").

So ist Amélie Baker zunächst Sängerin bei Kurt Hohenberger, um dann auch nach kurzer Zeit von ihm geheiratet zu werden.

Viele Grüße aus Schöneberg, Stephan
Nach oben
 

Forum:     Nach oben