Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels S-T
Sevices Library
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Gast
Di Feb 17 2015, 13:13 Druck Ansicht
Gast
Sie ist Vinyl aber 78...hat sie was mit der V Disc zu tun und ist sie selten? Beim Trödelladen haben die noch 3 aber sind sie es wert?


Nach oben
Pinetop
Di Feb 17 2015, 14:09
⇒ Mitglied seit ⇐: Di Okt 23 2012, 14:04
Beiträge: 83
Hallo ,

die Ensa-Platten waren quasi das britische Pendant zu den V-Discs.Es erschienen vor allem Gruppen um Teddy Foster, RAF Rhythm Sextet, Blue Mariners Sextet. etc.

hier eine kleine Listung von Ensa-Platten

Link - Hier klicken

LG
Herbert

[ Bearbeitet Di Feb 27 2018, 16:15 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt