Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte
Wo war die Fabrik der Elite Special b.z.w. Austroton in Wien?
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
VOX
Do Nov 05 2015, 19:43 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Aug 11 2014, 11:48
Einträge: 53
HuHu,

Kann sein dass diese Frage ganz dämmlich ist, aber das würd mich wirklich mal interessieren:
Wo waren die Austroton Fabriken in Wien?
Ich vermute dass sie in Wien waren........
Wisst ihr das?
Und hat jemand von euch ein Foto der Werke?
Wenn etwas niht korrekt ist, wie ich vermute, lasst es mich wissen.
Ich konnte so gut wie nix über diese Plattenfirma herausbringen.........
Ich weiß aber, dass man 1949 in Wien ein Studio eröffnet hat.

Grüße
Nach oben
berauscht
Do Nov 05 2015, 20:00
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1563
Vermutlich wirst Du da lange nach einer Fabrik suchen können. Nach meinen Erkenntnissen sind die Platten bei mehreren Lohnpressereien in Wien hergestellt worden.
Nach oben
VOX
Do Nov 05 2015, 20:16
Dabei seit: Mo Aug 11 2014, 11:48
Einträge: 53
berauscht schrieb ...

Vermutlich wirst Du da lange nach einer Fabrik suchen können. Nach meinen Erkenntnissen sind die Platten bei mehreren Lohnpressereien in Wien hergestellt worden.



Achsooooooo.
Das wusste ich bis jetzt nicht.
Dann kann ich wirklich lang danach suchen......
Aber Danke für deine Antwort
Nach oben
Formiggini
Do Nov 05 2015, 20:45


Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1758
Die Austrophon-Schallplatten-Studio GmbH wurde im Mai 1946 von Gerhard „Moshe“ Mendelson (1913, Berlin - 1976 Feldafing/Bayern) in Wien gegründet. Firmensitz und Aufnahmestudios waren in angemieteten Räumen des Wiener Konzerthaus.

Die Aufnahmen wurden zunächst auf Elite Link - Hier klicken veröffentlicht. Der Produzent Mendelson arbeitete zu dieser Zeit mit der Schweizer Firma Turicaphon zusammen, vermutlich stellen diese die Platten her. Ab 1948/49 auch mit der Austroton, der neu gegründeten Tochterfirma Deutsche Austrophon G.m.b.H. mit Sitz in Hamburg. Als diese "Ehe" in die Brüche ging, dann mit der Polydor.

Grüße
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben