Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Entwickler, Erfinder, große Geister und Geschichte der Tonaufzeichnung
E. Paillard & Cie SA, Ste-Croix
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Fehlmann1960
Fr Jan 22 2016, 11:06 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 339
E. Paillard & Cie SA, Ste-Croix VD (Kanton Waadt, Schweiz)

Paillard war eine Schweizer Traditionsfirma mit Stammfirmensitzen in Sainte-Croix und Yverdon im Kanton Waadt
Gründervater war der Uhrmacher, Mechaniker und Erfinder Moïse Paillard (1753 - 1830, der ab 1814 in Sainte-Croix eine Manufaktur betrieb. Ab 1825 stellte er Musikdosen her. Nach dem Tod des Firmengründers wurde die Firma in E. Paillard & Cie umbenannt, blieb aber ein Familienunternehmen. 1875 begründeten seine Enkel Eugène (1813 - 1889) und Amédée (1814 - 1880) die erste Fabrik, d.h. die industrielle Herstellung von Spieldosen. Als diese eine Generation später in die Krise gerät, beginnt Ernest Paillard (1851 - 1922) mit der Produktion von Grammophonen. 1920 erfolgt die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft (société anonyme). Ein zweites Werk in Yverdon wird gebaut, und unter Albert Paillard (1881 - 1937) erfolgt in den 1920er Jahren eine Ausweitung der Produktpalette, mit der Paillard in die Schreibmaschinenproduktion einsteigt, später, in den 1930er Jahren auch von Radiogeräten und Kameras (Bolex).
(Text aus typewriters.ch)




Firma Paillard Ste-Croix, Luftbild Walter Mittelholzer 1925 (rot Firmengebäude)


Ste-Croix, Luftbild W. Mittelholzer 1925 (hinten Firma Thorens, vorne rechts Firma Paillard)

Firma Paillard, Luftaufnahme 1950 mit grossem Erweiterungsbau im Vordergrund

Luftaufnahme 2015 mit rot markierten noch bestehenden Gebäuden, gelb Erweiterungsbau heute von Grossverteiler Migros genutzt, Pfeil, Bild unten Google Maps

Heute: Rue de l'Industrie in Ste-Croix, Bild Google Maps (Standort siehe Pfeil im Lufbild oben)

[ Bearbeitet Fr Jan 22 2016, 11:09 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben