Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Nadeln, Nadeldosen und Zubehör
Laubscher Grammophonnadeln
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Fehlmann1960
Do Jan 28 2016, 10:38 Druck Ansicht
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 339
Gebr. Laubscher & Cie AG, Täuffelen / Murten

Heute: Laubscher Präzision AG, Täuffelen

Die Firma Laubscher war ein Schweizer Hersteller von Grammophonnadeln.

Heute stellt die Firma Präzisionsdrehteile für Medizinaltechnik, Uhrenindustrie, Gebäudetechnik, Elektronik und Automobilindustrie her.

Auszug der Firmengeschichte (Quelle: laubscher- praezision.ch)
1846 Samuel Laubscher gründet in Malleray im Berner Jura ein Atelier zur Herstellung von Uhrenschrauben
1850 zieht das Atelier nach Täuffelen (Nähe von Bern) um
1851/52 wird das erste Fabrikgebäude am heutigen Standort gebaut
1870 entwickeln Samuel Laubscher und Mechaniker Tschopp den ersten Schraubendrehautomaten
1883 wird das Unternehmen in eine Kollektivgesellschaft umgewandelt und den Söhnen sowie dem Schwiegersohn des Gründers übergeben
1899 stellt Laubscher als eine der ersten Fabriken der Westschweiz von Dampfantrieb auf elektrische Energieversorgung um
1920 wird Laubscher in eine Aktiengesellschaft umgewandelt; das Unternehmen wird seit seiner Gründung von Familienmitgliedern, heute in der 6. Generation, geleitet
1930 entsteht in Murten (Kanton Freiburg) eine Filiale zur Herstellung der damals weltbekannten Laubscher-Stahlgrammophonnadeln.
Auch die Filiale wird im Verlaufe der Jahre stets weiter vergrössert
1995 wird der Firmenname von Gebr. Laubscher & Cie AG zu Laubscher Präzision AG geändert
2003 Schliessung der Zweigniederlassung Murten und Verkauf der Gebäude. Das Personal und die Maschinen werden in den Hauptsitz Täuffelen integriert.

Nachfolgendes Bildmaterial: Quelle Firma Laubscher Präzision AG
- Firmengebäude in Murten
- Ausschnitt aus "Die Berner Woche" vom 16.10.1943
- Auszug aus "100 Jahre Gebr. Laubscher" 1946










Laubscher Nadeldosen Sortiment aus der Sammlung Elisabeth Jobin, needletinscollection.ch
Keine Garantie für Vollständigkeit!
Diese Website (in französisch u. englisch) für Nadelfans bitte mal reinschauen. Die Sammlerin hat ca. 4000 Nadeldosen mit viel Wissen zusammengetragen.


Nach oben
Fehlmann1960
Do Jan 28 2016, 11:34
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 339
Hier noch eine weitere Sammlung aus Laubscher Nadeldosen Sortiment (Quelle: collection-frioud.ch)



Nach oben
 

Forum:     Nach oben