Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Elektrisches Grammophon und anderes > Elektro Schalldosen, Tonabnehmer und Plattenspieler
Columbia Pick-Up 450
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
berauscht
Sa Jan 30 2016, 10:29 Druck Ansicht
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1516
1932



Der Gebrauch des „Columbia-Standard-Tonabnehmers“ (Pick-Up), einer bewährten Spezialausführung‚ gewährleistet die naturgetreueste verstärkte Uebertragung und Wiedergabe von Schallplattenaufnahmen durch den Lautsprecher. Diese Konstruktion als geschlossene Einheit ist leicht in fast jeden Sprechapparat einzubauen und nur Verstärkeranschluß vorzukehren. Der Tonabnehmer stellt eine Hochleistungstype dar, die infolge des hohen Widerstandes (2000 Ohm) eine unmittelbare Anschaltung an den Verstärker ermöglicht. Die Wiedergabe höchster und tiefster Töne ist rein und natürlich, entsprechend dem breiten Frequenzbande. Jede Feinheit der Originalvorführung wird von der Schallplattenaufnahme übernommen und lebenswahr wiedergegeben.
Genaueste tangentiale Führung ist durch die entsprechend gerundete Form des Tonarmes gewährleistet, der auf Kugellagern und daher mit allergeringstem Widerstand seitlich ausschwingt. Der Nadelwechsel verursacht keine Mühe, da die Dose nach oben umgeklappt, die Nadeldüse bequem zugänglich macht.
Jedem Pick-Up ist eine genaue Einbauanweisung mit allem kleinen Zubehör, wie Schrauben, Unterlagen usw. beigepackt.


[ Bearbeitet Sa Jan 30 2016, 10:42 ]
Nach oben
veritas
Sa Jan 30 2016, 13:28
Dabei seit: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: Allgäuer Provinzpampa
Einträge: 471
Die Konstruktion in der Gabel fand ich schon immer sehr ansprechend. Mich würde noch interessieren, mit welcher Auflagekraft dieser Pickup arbeitet. Die frühen elektrischen "Prügel" waren ja oft noch schwerer als viele akustische Schalldosen.
Nach oben
Webseite
Grammophonteam
So Jan 31 2016, 12:57
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2092
Nach oben
 

Forum:     Nach oben