Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Elektrisches Grammophon und anderes > Elektro Schalldosen, Tonabnehmer und Plattenspieler
Dual 1010 S Restaurierung - Reibrad
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
radiobastler
Di Mär 01 2016, 22:06 Druck Ansicht
Dabei seit: So Okt 30 2011, 17:20
Wohnort: Essen Ruhr
Einträge: 58
Hallo,

da es hier bestimmt einige gibt, die einen Dual Plattenspieler benutzen und Probleme mit dem Reibrad hatten oder haben.
In der Bucht habe ich mir einen Kofferplattenspieler Dual P 1010 SV besorgt, der leichte defekte aufwies.
Der größte defekt war das Reibrad, das komplett verhärtet war, so musste ich es selber herstellen und es funktioniert einwandfrei.

Link - Hier klicken
Link - Hier klicken

Hier gibt es Berichte dazu mit Fotos.
Nach oben
alterGlanz
Di Mär 01 2016, 22:11
Dabei seit: Mi Nov 04 2015, 11:41
Wohnort: Leipzig
Einträge: 34
Schön wenn man die technischen Möglichkeiten hat so etwas herzustellen. Ich wünscht ich könnte das auch behaupten.

gute Arbeit und danke für die Dokumentation davon.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben