Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels C-D
Cehaphon
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
monokel
Mo Mär 28 2016, 21:53 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Wohnort: im brandenburgischen bei Berlin
Einträge: 125


Nach oben
berauscht
Di Mär 29 2016, 10:48
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1381
Erzeugt von der Deutschen Crystalate GmbH.

Für das Standartrepertoire dieser Marke wurden viele Matrizen der Vox Company verwendet.
Nach oben
monokel
Mi Mär 30 2016, 21:07
Dabei seit: Mo Jul 09 2012, 14:03
Wohnort: im brandenburgischen bei Berlin
Einträge: 125
Hallo Hendrik,
danke für die Info zu diesem Label.

Michael
Nach oben
snookerbee
Mi Mär 30 2016, 22:44
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1711
Auch auf Cehaphon H3,A spielt das „Salon-Orchester Ralph Trenker“, und zwar die "Siamesische Wachtparade". Der Name Trenker ist dann wohl ein Pseudonym. Die selbe Aufnahme erschien auf VOX 8541-A/mx.1980-BB mit Angabe "Orchester Jenö Fesca" (auch ein Pseudonym = Willy Metschke). Neuerscheinung bei Vox im Oktober 1927.

Quelle: Link - Hier klicken

[ Bearbeitet Sa Jun 02 2018, 10:18 ]
Nach oben
Musikmeister
Fr Apr 01 2016, 19:38
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 916
Die Kristall-Version dieser Vox-Matrize ist als Arpad Janos erschienen (auf Kristall 1602). Das hier gezeigte Etikett orientiert sich schön am Kristall-Etikett des Jahres 1929. Scheinbar eine Exportplatte nach Holland, zu Beginn der 30er Jahre wurden dann Kristall-Aufnahmen für Holland mit roten Imperial-Etiketten exportiert.
Nach oben
Musikmeister
Fr Apr 01 2016, 23:00
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 916
Der Titel "Ballgeflüster" ist nur auf Kristall 1602 erschienen, wohl aber sind mehrere alte Metschke-Vox-Matrizen auf Kristall als Arpad Janos erschienen (im Katalog 1931 mehr als 10 Platten).
Nach oben
 

Forum:     Nach oben