Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels Q-R
Radiola Electro Record
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
WalterSchwanzer
Mo Jul 04 2016, 12:05 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 434
ein ungarisches Label
Marsch des 4. Honved Distriktes von Josef Stritzl
Fliegermarsch von Hermann Dostal



Nach oben
Webseite
Grammophonteam
Mo Jul 04 2016, 12:51
Seitenbetreiber

Dabei seit: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: In den tiefen des Netzes ;)
Einträge: 2085
Radiola Electro Record - im Etikett Sz P B


Szekely Pal és (und) Brother


Das Label wurde 1934 von Pal Szekely gegründet, und bestand bis in die 1940er Jahre. Die Bestellnr. RB 354 könnte 1940 aufgelegt worden sein. Radiola gilt als erstes, ungarisches "Jazz-Label".

[ Bearbeitet Mo Jul 04 2016, 13:03 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben