Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Grammophone > Schalldosen
Ultraphon Schalldose
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Phonschorsch
Mi Aug 03 2016, 17:18 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Beiträge: 83
Ultraphon Electric mit Funktion habe ich von einem Radiostammtisch Freund bekommen.
Funktioniert sehr gut.
Dazu habe ich leider keinerlei Infos.
Hier die Bilder










Nach oben
Webseite
Michi
Fr Jan 28 2022, 19:00
⇒ Mitglied seit ⇐: So Jan 09 2022, 15:14
Wohnort: Burscheid
Beiträge: 6
Hallo Georg, bin neu im Forum,hoffe das Du es nach so langer Zeit trotzdem liest!? Ich sammel alles von Ultraphon, habe auch eine Chrom Schalldose,die ich nicht einordnen kann,an welchem Gerät sie, genau wie Deine nie gesehen,aber ich Mal etwas höheren sollte maile ich und falls Du sie irgendwann Mal loswerden möchtest, melde Dich. Danke und viele Grüße Mischa
Nach oben
Phonschorsch
Mi Apr 06 2022, 14:37
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Beiträge: 83
Hallo Mischa,


Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder




[ Bearbeitet Mi Apr 06 2022, 15:20 ]
Nach oben
Webseite
Phonschorsch
Mi Apr 13 2022, 18:21
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Beiträge: 83
Wer weis, ob das eine Deutsche Produktion ist, oder andere?


Nach oben
Webseite
Fehlmann1960
Do Apr 14 2022, 09:09
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Beiträge: 405
Hallo Phonschorsch

Gemäss Radiomuseum.org war Ultraphon eine Deutsche Firma:
Deutsche Ultraphon Aktien-Gesellschaft, Berlin W8, bzw. Lützowstrasse 107/108, Berlin W35.

Link - Hier klicken

Gruss Thomas
Nach oben
berauscht
Do Apr 14 2022, 11:46
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1764
Fehlmann1960 schrieb ...

Gemäss Radiomuseum.org war Ultraphon eine Deutsche Firma:
Deutsche Ultraphon Aktien-Gesellschaft, Berlin W8, bzw. Lützowstrasse 107/108, Berlin W35.


Das war aber auch nur eine Tochtergesellschaft der N. V. Küchenmeisters Internationale Ultraphon Maatschappij, Amsterdam. Die Gesellschaft hatte Tochtergesellschaften in einigen Ländern.
Nach oben
LoopingLoui
Do Apr 14 2022, 19:06
"Moderator"

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 26 2021, 19:14
Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 223
Ich würde die Schalldose am ehesten einem schweizer Hersteller wie Paillard zuordnen. Von dem übernahmen Ultraphon in Deutschland und der Tschechoslowakei auch Geräte. Auf einem deutschen Ultraphon habe ich die Dose jedoch noch nie gesehen.
LG
Nach oben
Webseite
Phonschorsch
So Apr 17 2022, 09:33
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Mai 01 2015, 10:24
Wohnort: 63110 Rodgau - Hessen
Beiträge: 83
Vielen Dank euch allen.
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt