Foren
Foren > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Jazz, Swing und Ragtime > Ragtimebuch
Dort unten im Süden (´Down South`)
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
EddieCondon
Fr Jan 06 2017, 17:24 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Jan 06 2017, 13:29
Wohnort: Köln
Beiträge: 84
Hier eine meiner ältesten Schellacks (ich arbeite mich bei meinen Threads von "ganz alt" nach "modern" ... ;-)

Ein schöner Titel, entstanden im Jahre 1903 und durchaus flott gespielt !
Dazu habe ich an einer Wand zuhause noch ein Notenblatt hängen (dürfte aus der Zeit sein); dies ist allerdings unter Glas, weshalb die Aufnahme nicht ganz so scharf ist - man sollte aber alles erkennen können !
Michael







[ Bearbeitet Fr Jan 06 2017, 17:24 ]
Nach oben
GrammophonTeam
So Jan 08 2017, 14:41
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826
Und die Überspielung von EddieCondon

.
Nach oben
krammofoon
So Jan 08 2017, 14:48
Schellack-Gnadenhof
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Jun 27 2011, 20:47
Beiträge: 1214
Servus :-)

Hey..... ich hab noch Platz im Sender..... wir rücken auch gerne etwas zusammen

Da könnte man auch die anderen Stücke adäquat präsentieren.....

Gruss
Georg
Nach oben
veritas
Mo Jan 09 2017, 16:14
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: Allgäuer Provinzpampa
Beiträge: 544
Danke für das Vorstellen der Platte, vor allem aber auch der Aufnahme selbst und nicht nur den Fotos!

Beim Hören war es einer dieser merkwürdigen Momente, bei dem ich nicht erwartete, daß das mir bereits bekannte Stück mehr als den Namen gleich hätte. Doch schon nach kurzer Zeit merkte ich, daß es sich in der Tat um den selben Song handelt. Daß dieser so weit zurückreicht, war mir bisweilen nicht bekannt.

Die ca. 24 Jahre später aufgenommene Version von 1927 habe ich dazu auf der Senderseite eingestellt.

Nach oben
Webseite
berauscht
Mo Jan 09 2017, 17:54
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1966
Hören wir die Melodie des Refrains nicht auch Anfang der 1970er Jahre in dem Peggy March-Schlager "Einmal verliebt, immer verliebt" wieder?
Nach oben
veritas
Mo Jan 09 2017, 19:50
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Jun 28 2012, 17:52
Wohnort: Allgäuer Provinzpampa
Beiträge: 544
Nach etlichen YouTube-Treffern und ein paar klingelnden Ohren: Ja, eine größere Schnittmenge hat dieses Lied auch mit dem Refrainteil von Down South. Allerdings gibt es auch ein paar Unterschiede im zweiten Teil. 1970 lief die Pop-Retorte bereits auf Hochtouren. Ich kann mir gut vorstellen, daß man sich bei Down South bedient hat.
Nach oben
Webseite
GrammophonTeam
Di Jan 10 2017, 08:22
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826
Die sechste Dampferlustfahrt mit Musik nach Blankenese..... Das Programm enthielt eine Reihe hervorragender Musikstücke, von denen einzelne Nummern, wie die amerikanische Fantasie "Dort unten im Süden" von Myddleton... da capo gespielt werden mussten.

Altonaer Nachrichten, 16. Juli 1904



Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen