Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Kurt Jacobsen
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Musikmeister
Mo Mär 13 2017, 18:53 Druck Ansicht
Autor
Dabei seit: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Einträge: 986


Kurt Jacobsen ist mir bisher nur von einer Schellackplattenseite bekannt.
Ca. im August 1935 entstand die Aufnahme "Wir sind jung und das ist schön" aus dem Gala-Monat "Der Nachwuchs am Varieté" für die Platte Brillant-Special 352.
Nachweislich war er im Sommer 1935 verantwortlich für die musikalische Leitung im Wintergarten Berlin.






Quelle der beiden Bilder oben: Link - Hier klicken


Demnach trat zu der Zeit der junge Helmut Zacharias im Wintergarten Berlin auf.
1939 leitete Kurt Jacobsen dann ein Tanz-Orchester im Krystall-Palast Leipzig mit 17 Musikern.


Krystall-Palast-Orchester Leipzig, 1939


Nach dem Krieg leitete Kurt Jacobsen dann weiterhin in Leipzig ein Orchester im Circus Aeros.


Nach oben
 

Forum:     Nach oben