Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels S-T
Sigurd
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
WalterSchwanzer
Do Jan 11 2018, 21:17 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 437
dieses Label gehört wahrscheinlich zu Clausophon

Rückseite MatrzNr. 71196 "Marseillaise"


Nach oben
Webseite
Konezni
Do Jan 11 2018, 23:06
Dabei seit: Do Aug 20 2015, 18:23
Wohnort: Berlin
Einträge: 159
Die Matrizen stammen in der Tat von Clausophon, die sie wiederum von Artiphon übernommen hatte.
Nach oben
berauscht
Sa Feb 02 2019, 12:45
"Urgestein" Autor/Moderator

Dabei seit: Mi Jan 06 2010, 21:59
Einträge: 1483
Die Sigurd GmbH aus Kassel wurde 1919 als Versandhaus gegründet. Später wurden auch Verkaufsstellen in Bochum, Bremen, Frankfurt a. M., Hannover, Kassel, Köln, Leipzig, Magdeburg und München errichtet.
Die Firma übernahm die Firma August Stukenbrok, Einbeck.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben