Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Phonographen > Geräte, Werbung und Schriftmaterial
Der Phonograph auf der Berliner Gewerbe-Ausstellung von 1896
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
DGAG
Do Mai 17 2018, 17:51 Druck Ansicht
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 132
Der Phonograph auf der Berliner Gewerbe-Ausstellung von 1896

Vom 1. Mai bis 15. Oktober 1896 fand im Treptower Park nahe Berlin eine große Gewerbe-Ausstellung mit 7,5 Millionen Besuchern statt. Die Deutsche Edison Phonographen G.m.b.H. und Albert Költzow stellten ihre neuesten Phonographentypen in eigenen Pavillons vor.

Mit Werbeanzeigen versuchte Költzow möglichst viele Interessenten in seine Ausstellung zu locken, denn der "eigene Pavillon" war sehr kostspielig.


Quelle: Beiblatt der Fliegenden Blätter, 104. Band, Nr. 2650 (20), 6. Blatt, München, 10. Mai 1896
Nach oben
schiebermaxe23
Fr Mai 18 2018, 11:08
Gast
Passend dazu wurde auf einer Walze der Festmarsch zur dieser Berliner Gewerbeausstellung von Heinrich Landwehr vorgespielt. Über diese Ausstellung wurde in einer Radio-Sendung des ehem. Rundfunks "Sender Freies Berlin" im Jahre 1986 berichtet.
Eventuell hat sich bis heute ein Exemplar erhalten, kann vielleicht hier präsentiert werden ?
Eventuell auch einmal mit dem Heimatmuseum des Bezirks Treptow-Köpenick bzw. mit dem Bezirksbürgermeister Rücksprache nehmen.

Viele Grüße
Maxe

[ Bearbeitet Fr Mai 18 2018, 11:18 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben