Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Koffergeräte und Spielzeuggrammophon
Neuerwerb DECCA-Junior A-2 Reflektor-Koffergerät schwarz
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
Mi Sep 12 2018, 11:26 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 288
Ja, seit heute bin ich stolzer Besitzer eines englischen DECCA-Junior Reflektor-Trichter-Koffergerät. FREU.
Hersteller: Barnet Samuel & Sons
Modell: DECCA Junior 2-A / schwarzes Gehäuse
Seriennummer: R.D. 631877 / Pat.3033 / 10025-22, diese Nummern befinden sich am Reflektorhorn
Jahr: ca. 1925 herum
Damaliger Preis: mir im Moment nicht bekannt
Gehäuse: schwarz überzogener Holzkoffer
Plattenteller: Durchmesser 20cm
Trichter: Im Deckel eingelassener Reflektortrichter, schwarz lackiert
Motor: Einfeder-Motor (wohl Schweizer Fabrikat)
Schalldose: The Crescendo-Junior Soundbox (wohl auch Schweizer Fabrikat für Decca)
Interessante Details: Ja das akustische Prinzip bei diesem Gerät mit dem Reflektortrichter. Schwarze Gehäusevariante.
Da dieser Apparat ziemlich sehr gut erhalten ist und ich ein solches Modell, ausser dem Pathe´ ELF, noch nicht in meiner Sammlung hatte, entschied ich mich für den Kauf. Ist kein Geheimnis: Dieses Gerät wurde auf Ebay Deutschland angeboten.

















[ Bearbeitet Mi Sep 12 2018, 18:44 ]
Nach oben
Fehlmann1960
Mi Sep 12 2018, 16:08
Dabei seit: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Einträge: 336
Hallo Grammo-Klaus

Glückwunsch zum schönen Decca Junior!
Zum damaligen Preis hat es auf unserem Forum Decca Werbungen.
Gruss Thomas


Link - Hier klicken
Nach oben
Grammo-Klaus
Mi Sep 12 2018, 17:03
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 288
Hallo Thomas, ja danke.
Die Werbeanzeigen hatte ich bereits vorher mal gesehen. Mir sind kleine Unterschiede aufgefallen. Manche Modelle haben vorne am Koffer zwei anstelle eines Schlosses mit Schnappern, oder den Tragegriff oben am Klappdeckel. Bei meinem Gerät befindet sich der Tragegriff links. Es gibt wohl mehrere Designs.
Nach oben
DGAG
Do Sep 13 2018, 21:45
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 155
Grammo-Klaus schrieb ...

Seriennummer: R.D. 631877 / Pat.3033 / 10025-22, diese Nummern befinden sich am Reflektorhorn

R.D. ist wohl die Abkürzung für Registered Design und bezieht sich auf die Nummer eines Geschmacksmusters. Pat.3033 / 10025-22 ist entweder die Nummer eines Patents oder einer Patentanmeldung. Bisher habe ich unter den DECCA-Patenten nichts passendes gefunden.
Nach oben
Grammo-Klaus
Fr Sep 14 2018, 11:27
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 288
Hallo, das waren die Infos welche auf dem Trichteranschluss zu finden waren.
Kann sein das eher unter "Barnet Samuel and Sons" etwas zu finden sein wird, da die Firma "DECCA" wohl auf ihm fußt. Aber mehr weiß ich im Moment auch noch nicht. Mehrere Modelle sind mir bereits schon aufgefallen, breiterer Kasten, mit hellem Rinderleder überzogen, Schalltrichter chromfarbig und rund, dann gab es noch ein eher schmaleres Gerät wo der Kurbelanschluss vorne liegt.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben