Forums
Forums > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels I-J
I.V.E (Disque)
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
krammofoon
Sun Jan 13 2019, 20:12pm Print View
Schellack-Gnadenhof
Joined: Mon Jun 27 2011, 20:47pm
Posts: 1214
Servus :-)

Frenzösisches Klein(st)label, aufgetaucht ab ca. 1930. Verlegt durch die Pariser Brüder BILON, welche ebenda einen Musikalienhandel betrieben und diese Platten mit Künstlern aus den lokalen Varietés, Konzertsälen und Theatern im eigens im Haus eingerichteten Tonstudio aufnahmen.

Sämtlichst ca. 6,5" groß und nie länger als 2:30 Minuten. Qualität von Material und elektrischer Aufnahme ziemlich bescheiden.....




Gruss
Georg
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen