Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Standgeräte
Kennt jemand solch ein Schrankgrammophon?
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Dr.Pepper
Di Sep 24 2019, 23:25 Druck Ansicht
Dabei seit: Di Sep 24 2019, 19:27
Wohnort: Berlin
Einträge: 64
Ich habe ein Auge auf dieses Grammophon geworfen. Leider hab ich vom Verkäufer keine guten Fotos bekommen. Laut seiner Auskunft gibt es keine Hinweise auf einen Hersteller.
Ich dachte mir, dass hiesiges Schwarmwissen vielleicht einige Infos hervorbringt.








Nach oben
DGAG
Di Sep 24 2019, 23:50
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 316
Lass Dir doch mal ein Foto vom Kurbelloch an der Seite zeigen. Da scheint jemand dran rumgebastelt zu haben. Könnte auf einen Austauschmotor hindeuten. Ohnehin sollte man den Motor genau unter die Lupe nehmen, zumal dort recht oft ein Herstellerzeichen nachweisbar ist. Der Drehzahlregler und die Bremse sehen ganz charakteristisch aus. Suche mal im Internet nach Ähnlichem. Vielleicht stößt Du dann auf den Hersteller.
Nach oben
Dr.Pepper
Mi Sep 25 2019, 00:05
Dabei seit: Di Sep 24 2019, 19:27
Wohnort: Berlin
Einträge: 64
Ja, ich frage nochmal nach besseren Bildern und vom Motor. Das Loch scheint etwas ausgegrakelt zu sein...
Nach oben
 

Forum:     Nach oben