Forums
Forums > Phonographen > Walzen und frühe Tonaufnahmen > Firmen / Dosen / Zubehör
Phonographen-Walzen-Fabrik "Atlas", Heinrich Compes
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
berauscht
Sun Oct 25 2020, 19:55pm Print View
"Urgestein" Autor

Joined: Wed Jan 06 2010, 21:59pm
Posts: 1974
Warenzeichen.
Verzeichnis Nr. 97

Nr. 46 444. P. 2515. Klasse 22b.
Eingetragen für Phonographen-Walzen-Fabrik "Atlas", Heinrich Compes, Düsseldorf, zufolge Anmeldung vom 19. 9. 1900 am 7. 11. 1900. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter Waaren: Waarenverzeichnis: Phonographenwalzen. Der Anmeldung ist eine Beschreibung beigefügt.





Central-Handelsregister für das Deutsche Reich. ; Nr. 291A. ; Berlin, 1900

[ Edited Sun Oct 25 2020, 20:00pm ]
Back to top
berauscht
Tue Oct 27 2020, 09:27am
"Urgestein" Autor

Joined: Wed Jan 06 2010, 21:59pm
Posts: 1974


1905

[ Edited Tue Oct 27 2020, 09:45am ]
Back to top
berauscht
Tue Oct 27 2020, 09:44am
"Urgestein" Autor

Joined: Wed Jan 06 2010, 21:59pm
Posts: 1974


26. April 1901
Back to top
gramofan
Tue Oct 27 2020, 15:14pm
Joined: Sat Oct 01 2011, 20:32pm
Location: bei Berlin
Posts: 1171
Hier eine Walzendose der Firma. Etikett ist leider nicht mehr vollständig. Der Corpus sieht übrigens genauso aus, wie gleichzeitige Pathé-Dosen.


Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen