Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Zeitgenössisches Schriftmaterial > Neuerscheinungen/Nachträge
Columbia Nachtrag 9 - September 1929
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
LoopingLoui
Di Mär 15 2022, 12:23 Druck Ansicht
"Moderator"

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 26 2021, 19:14
Wohnort: Altkreis Bersenbrück
Beiträge: 662
Inhalt: Paul Whiteman, Billy Mayerl, Piccadilly Players, Ipana Troubadours usw

Columbia scheint in ihren Nachträgen hauptsächlich ein besonders exklusives Publikum mit „künstlerisch wertvoller Musik“ ansprechen zu wollen. Mag einer der Gründe sein, wieso so wenig Tanzmusik auf Columbia mit eindeutig deutscher Herkunft auffindbar ist (bevor Lindström eigenständig die Platten presste)
Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen