Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Grammophone > Schalldosen
Schalldose "Akoustic Electra"
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
juliuskalliope
Mo Apr 25 2022, 18:27 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Nov 27 2021, 10:11
Wohnort: Stuttgart
Beiträge: 36
Hallo allerseits!
Ich hoffe, dass das hier der richtige Thread ist.
Ich erwarb vor kurzem diese Wunderschöne Schalldose mit neuen Dichtungen und bin sehr zufrieden mit dem Kauf:


Ein kleines Problem gibt es allerdings: Der Nadelträger ist nicht im optimalen Winkel zur Platte, es ist im aktzeptablem Bereich, aber keineswegs optimal:

Auf dem Bild sieht es schlimmer aus, als es tatsächlich ist, liegt wahrscheinlich an dem Winkel.
Gibt es einen einfachen Weg, den Nadelträger wieder in eine gute Position zu bringen?
Ich freue mich auf Antworten :)
Julius
Nach oben
gramofan
Mo Apr 25 2022, 22:09
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Beiträge: 1104
Nach dem unteren Bild würde ich vermuten, dass der innere Gummi zu dünn ist und die Membran deshalb zu weit hinten in der Dose liegt. Abhilfe schafft da nur die Verwendung eines dickeren Gummis innen.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt