Forums
Forums > Grammophone > Diskussionskreis Grammophonmodelle > Tischgeräte
Neuerwerb Tischgrammophon REGAL / Columbia England
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Grammo-Klaus
Mon May 02 2022, 16:30pm Print View
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
Hallo an alle Tischgrammo-Fans. Letztes Wochenende konnte ich auf dem örtlichen Flohmarkt nach längerer Zeit mal wieder ein Grammophon finden. Es war sehr günstig zu haben.
Hersteller: REGAL, oder Columbia Graphophone Company, England
Marke: REGAL
Modell: mir im Moment nicht bekannt (mir liegt kein historisches Katalogmaterial der Marke REGAL vor)
Seriennummer: keine zu finden, wohl am Werk
Jahr: schätzungsweise ab 1928-1930ger Jahre herum
Damaliger Preis: keine Angaben verfügbar
Gehäuse: Eichengehäuse dunkelbraun, evtl. mahagoni-lookalike gebeizt
Plattenteller: 27cm Durchmesser
Trichter: innenliegender Holztrichter vor Holzlamellen
Motor: ein original Columbia Graphophone Company Einfeder-Laufwerk
Schalldose: originale REGAL-Schalldose auf einem starren Tonarm
Besonderheiten: recht zierliche Bauweise, sieht durch den dunklen Holzlook und durch das goldene REGAL-Schriftlogo einigermaßen edel aus, recht gute Laufwerks- und Klangeigenschaften.
Meine Vermutung, muss aber nicht stimmen, denn mir fehlen noch ein paar produktionshistorische Hinweise:
Es könnte eine Neben- oder Subproduktion der Columbia-Graphophone Company sein, sozusagen ein Neben- oder Sublabel als Gerätemarke REGAL. Es gab ja auch Schellackplatten von REGAL und von REGAL-ZONOPHONE.
Back to top
Grammo-Klaus
Mon May 02 2022, 16:34pm
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
Mit den Fotos habe ich immer noch so meine Probleme. Ich versuche es nochmal auf dem herkömmmlichen Wege.


Back to top
Grammo-Klaus
Mon May 02 2022, 16:45pm
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
Ja, super. Das Foto ist ja gekommen, leider gekippt. Sorry dafür.
Hier noch ein paar weitere Bilder.






Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen