Willkommen auf Grammophon-Platten.de

Foren
Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Das Frank Fux Tanzorchester auf Telefunken
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
So Mai 08 2022, 16:57 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Beiträge: 485
Hallo an alle Tanzmusik-Fans und Sammler.
Ausgehend vom anderen Thread über meinen Schellackplatten-Flohmarktfund eröffne ich hier mal meine Frage in die Runde. Wer kennt das Tanzorchester Frank Fux, von welchem ich jetzt eine Telefunken-Platte habe, welche dank Mitglied berauscht als tschechische Ausgabe identifiziert werden konnte.
Ich konnte im Lange-Buch nix über diesen Interpreten finden. Hat dieser Interpret überhaupt einen grossen Bezug zum Swing, Jazz oder der flotten Tanzmusik, oder ist es eher ein "klassischer" Interpret. ?
Anbei nochmals mein Labelbild.


Nach oben
berauscht
So Mai 08 2022, 17:47
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1764
Frank Fux, eigentlich Franz Fuchs, war bis 1938 von Funk, Film und Columbia-Schallplatten als Frank Fox bekannt.
Frank Fox
Nach oben
Grammo-Klaus
So Mai 08 2022, 18:10
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Beiträge: 485
Hallo berauscht. Aha, ein und dieselbe Person. Interessant. Hmm, habe vorher auch noch nie Platten von ihm gehabt. Das ist jetzt die erste Scheibe in meiner Sammlung von ihm und sie gefällt mir recht gut. Habe sie schon durchgehört.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein, arbeiten wir an der Beständigkeit unseres Lieblingshobbies.

Über uns

Wir suchen Dich!

Social Media Beauftragter gesucht. Du kennst dich mit Social Media aus? Melde dich bei Interesse gerne bei uns, wenn du Interesse hast.

Antreten

Optimierung

Noch nicht alles rund auf der Webseite? Dann reiche jetzt dein Problem ein und wir versuchen dir zu helfen!

Kontakt