Forums
Forums > Grammophone > Diskussionskreis Grammophonmodelle > Tischgeräte
Neues Tischgrammophon Elektrigrammophon hell Modell 214
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Grammo-Klaus
Sun May 22 2022, 12:54pm Print View
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
Hallo. Seit zwei Tagen bin ich im Besitz dieses doch recht gut erhaltenen Tisch-Grammophons. Privat gekauft mit etwas Zubehör und ein paar Platten.
Hersteller: Deutsche Grammophon A.G.
Modell: Elektrigrammophon Nr.214
Seriennummer: im Moment nicht ersichtlich
Jahr: um 1928
Damaliger Preis: laut damaliger Werbung bei R.M. 190,-
Gehäuse: Eichengehäuse, helle Optik
Plattenteller: 30 CM unterseitig mit "Polydor" gemarkt
Trichter: schwarz lackierter Innentrichter
Motor: Zweifederlaufwerk gemarkt mit "Polydor 55"
Schalldose: originale Elektrigrammophon Schalldose der Deutschen Grammophon A.G.
Besonderes: Start- und Stopp-System, zwei Nadelbecher, helles Gehäuse.
Ich habe es wegen dem sehr guten Zustand gekauft. Dabei waren noch zwei Putzbürsten, eine runde und eine ovale Bürste, zwei Blechdöschen mit Nadeln und einer Ersatzfeder, welche noch unter Spannung verdrahtet ist. Dazu noch ein paar Platten, 2 x Enrico Caruso, 2 x Benjamino Gigli, Lale Andersen, Rosita Serrano, Barnabas von Geczy, Otto Reutter und einer Sängerin namens Carmen Lahrmann mit Filmmusik von ca. 1936
Alles in allem ein guter Deal, besonders wegen dem Zustand des Gerätes.









[ Edited Tue Apr 18 2023, 13:32pm ]
Back to top
Grammo-Klaus
Mon Apr 17 2023, 17:21pm
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
Ja, durch Zufall beim Durchstöbern einiger älterer Forenberichte zum Thema Tischgrammophone fand ich eine Werbung, welche tatsächlich o.g. Gerät zeigt.
Es handelt sich dann um das Elektri-Grammophon Modell Nr.214, von ca. 1928. Eine Preisangabe gab es auch und zwar R.M. 190,-.
Back to top
LoopingLoui
Mon Apr 17 2023, 22:38pm
"Moderator"

Joined: Sun Sep 26 2021, 19:14pm
Location: Altkreis Bersenbrück
Posts: 704
Anbei ein Auszug der besagtes Modell bewirbt. Leider habe ich noch keine Zeit gefunden es einzuscannen…

Back to top
Website
Grammo-Klaus
Tue Apr 18 2023, 12:36pm
Joined: Mon Jan 27 2014, 11:46am
Location: Im sonnigen Westfalenland
Posts: 577
An LoopingLoui, ja Volltreffer, das ist meine "Kiste". Ich habe dieses Modell jetzt zweimal in meiner Sammlung.
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen