Foren
Foren > Grammophone > Schalldosen > Nadeln
Elkah Golden Needles
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Micha
So Feb 26 2023, 19:23 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Fr Dez 02 2022, 11:43
Wohnort: Radebeul
Beiträge: 5
Hallo,

ich bin Anfänger, habe ein Lido Koffergrammophon und habe dafür diese Nadeln gekauft, doch sie sind kürzer (14mm) als gewöhnlich (17mm) und spielen sehr laut ab. Sind das die richtigen Nadeln für mein Grammophon? Was hat es mit diesen auf sich?

LG
Micha



[ Bearbeitet So Feb 26 2023, 19:41 ]
Nach oben
LoopingLoui
So Feb 26 2023, 23:42
"Moderator"

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 26 2021, 19:14
Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 369
Hallo Micha!

Die Nadeln passen schon - sie sind durch ihre Proportionen eben sehr laut. Eine genormte Größe oder Dicke gibt es da eigentlich nicht.
Strittiger ist ob diese Nadeln auch wirklich 100% nie gebraucht wurden oder etwa aus absurden Gründe wieder in die Schachtel hineingelegt wurden. War sie noch versiegelt oder zumindest vollständig gefüllt? Im Zweifelsfall lieber Neue kaufen und dann gleich leise…;)

[ Bearbeitet So Feb 26 2023, 23:42 ]
Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Wir sind dabei...

Hier kommt noch etwas...

Kontakt