Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > Zeitgenössisches Schriftmaterial
Hans Hartmann AG Hauptkatalog 1911, darin Clarus Sprechmaschinen, Clarus Schallplatte, Beka-Record
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Schellack
So Apr 30 2023, 20:51 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Feb 29 2012, 18:09
Beiträge: 118
Hans Hartmann AG Hauptkatalog von 1911 (Auszüge). Die Hans Hartmann AG war in erster Linie ein Fahrradhersteller, Marke "Superior", bot in ihrem Katalog aber auch Nähmaschinen, Uhren, Grammophone, Möbel, Waffen, Sportartikel und sogar Kleidung an. Stolz präsentierte man die Lastkraftwagen des Unternehmens. Ladungssicherung war allerdings wohl noch nicht erfunden.
Hier im Forum wurde bereits die Clarus-Schallplatte besprochen:
Link - Hier klicken
Es wurde aber auch die "Beka-Record" angeboten.

























[ Bearbeitet So Apr 30 2023, 21:02 ]
Nach oben
Schellack
So Apr 30 2023, 21:13
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Feb 29 2012, 18:09
Beiträge: 118
Scheinbar übernahm die Hans Hartmann AG nicht nur die Schallplatten der Polyphon und bot diese unter der Eigenmarke "Clarus" an, sondern auch die Grammophone.
So entspricht das Clarus-Modell Nr. 1629 dem Polyphon 61, Nr. 5703 dem Polyphon 89, Nr. 2088 Polyphon 38, Nr. 1697 dem Arena 95 und der Automat 5707 dem Polyphon-Automat Nr. 12, usw.
Das Hartmann-Modell Automat Nr. 5706 findet sich allerdings nicht im Polyphon-Musterbuch von 1910. Ist dies ein Modell, dass erst 1911 eingeführt wurde, oder ein altes Modell, dass Polyphon selber nicht mehr anbot? Weiß da jemand mehr?



[ Bearbeitet So Apr 30 2023, 21:20 ]
Nach oben
Schellack
So Apr 30 2023, 21:20
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Feb 29 2012, 18:09
Beiträge: 118






Nach oben
DGAG
So Apr 30 2023, 22:30

⇒ Mitglied seit ⇐: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Beiträge: 641
Es ist mir ebenfalls sofort aufgefallen, dass es sich bei den Clarus-Grammophonen um Polyphon-Produkte handelt. Siehe Musterbuch von 1910: Link - Hier klicken

Da die Preisliste des Polyphon-Musterbuchs fehlt, liefert der Katalog der Hans Hartmann A.G. wichtige Zusatzinformationen
Nach oben
Schellack
Di Mai 02 2023, 17:21
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Feb 29 2012, 18:09
Beiträge: 118
Hallo,
es ist etwas schade, dass beim Polyphon-Musterbuch keine Preisliste dabei war. Es wäre bestimmt interessant
gewesen, wie sich die Preise bei den beiden Anbietern unterscheiden.
Vielleicht ist jemanden eine andere Quelle aus etwa der Zeit bekannt? Dann könnte man das zumindest für
einzelne Modelle vergleichen.
LG.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen