Forums
Forums > Grammophone > Schalldosen > Nadeldosen
Pressbleche / Matrizen für Nadeldosen (Marschall-Nadeln, Karneval, Aguja Aegir)
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
Schellack
Sun Jun 09 2024, 17:55pm Print View
Joined: Wed Feb 29 2012, 18:09pm
Posts: 120
Hallo,
nach längerer Abwesenheit möchte ich nun Pressbleche / Matrizen (wie wird so etwas genannt?) für Nadeldosen vorstellen. Die Maße sind etwa 50 cm * 65 cm, teilweise wurden die Bleche aber abgeschnitten.
Ich interpretiere eine der Zahlenfolgen als ein Datum, was die Bleche auf etwa 1951 datieren sollte.
Sie stammen aus der Sammlung eines mir befreundeten Sammlers.

Aufgrund der vorherrschenden Lichtsituation waren leider keine besseren Fotografien möglich, meine Handykamera ist mit den Lichtreflektionen nicht gut zurechtgekommen.













[ Edited Sun Jun 09 2024, 18:12pm ]
Back to top
Schellack
Sun Jun 09 2024, 18:00pm
Joined: Wed Feb 29 2012, 18:09pm
Posts: 120
Noch ein Nachtrag:

Back to top
gramofan
Sun Jun 09 2024, 18:52pm
Joined: Sat Oct 01 2011, 20:32pm
Location: bei Berlin
Posts: 1171
Wie aus diesen bedruckten Blechen Dosen wurden, ist beschrieben bei Horst-Dieter Linz: Grammophon-Nadeldosen, Regenstauf 2006, S. 24 f.

[ Edited Sun Jun 09 2024, 18:52pm ]
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen