Forums
Forums > Elektrisches Grammophon und anderes > Elektro Schalldosen, Tonabnehmer und Plattenspieler
Odeon Favorit, Frage zur Restauration des Tonarmes
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
huesemann
Wed Jun 12 2024, 21:52pm Print View
Joined: Mon Jun 10 2024, 19:46pm
Location: Stemwede
Posts: 2
Hallo Forum,
bin ganz frisch hier, restauriere aber schon lange Röhrengeräte.
Habe vor einigen Tagen ein Odeon Favorit gekauft und restauriere es jetzt.
Antriebsmotor und dazugehörige Mechanik laufen bereits wieder einwandfrei, guter Allgemeinzustand selbst nach so vielen Jahren, echt bemerkenswert.
Aber nun zu meiner Frage. Aus dem Tonarm kommen vier Drähte heraus, warum ?
Stereophonie wird es kaum sein.
Bevor ich nun daran gehe, dort etwas zu erneuern, weil die Isolierung dem Alter entsprechend brüchig ist, wäre ich dankbar, wenn hier jemand bereits aus Erfahrung genau damit (Tonarm) Hilfe leisten kann.
Kann auch nicht erkennen, wie ich den Deckel unter dem drehbaren Teil des Tonarmes abheben kann um mal zu messen. Nach lösen der beiden Schrauben lässt der sich jedenfalls nicht einfach so abheben, klebt er etwa ?
Gruß
und Dank vorab
Klaus Hüsemann
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen