Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels K-L
Lyrophon
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
WalterSchwanzer
So Jun 17 2018, 23:51
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 440
Starkton schrieb ...

Bei W. 329 handelt es sich um eine Platte aus der zweiten Wiener Aufnahmeserie. Das Label ist nicht so früh. Könnte also nach der obigen Info von 1907 oder 1908 sein.

Sind beide Platten eigentlich einseitig? Das hätte ich gleich fragen sollen.


Rückseite von W. 329 ist W.330
Brucker Lager-Marsch von J. N. Kral

Rückseite B. 2773 ist B.2772
Za sto tu nebudem (Pochod se zpevem) von Hauf

Nach oben
Webseite
WalterSchwanzer
Di Feb 19 2019, 13:03
Dabei seit: Mo Dez 08 2014, 12:34
Wohnort: Rohrendorf
Einträge: 440
vielleicht eine russische Lyrophon?

Nach oben
Webseite
DGAG
Mi Feb 20 2019, 08:54
Dabei seit: So Dez 31 2017, 12:30
Wohnort: Berlin
Einträge: 278
Ja, Rss steht für Russland. Die Aufnahme stammt also aus dem russischen Repertoire. Allerdings kann man schon anhand der Aufschrift - und auch an der Labelgestaltung - erkennen, dass diese Pressung für den deutschen Markt bestimmt war.
Nach oben
PONOPHON
Mi Feb 20 2019, 15:47
Dabei seit: Sa Dez 12 2015, 17:45
Wohnort: Österreich
Einträge: 138
Zu Lyrophon kann ich auch noch ein Lable beitragen:


Und hier noch ein handkolorierter Stich (ca. 25x 20 cm) der bei mir im Esszimmer hinter Glas hängt.
Er war leider sehr schwierig zu fotografieren, nur mit ganz wenig Licht weil das Glas sonst so spiegelt.
Man kennt das Motiv ja, aber meist ist rechts oben das A. Lieban Schild abgeschnitten, sodass man nicht sieht welches Studio er eigentlich darstellt.


Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben