Forums
Forums > Künstler > Refrainsänger
Wer war der meistbeschäftigte Refrainsänger in Deutschland vor 1945?
Go to page   <<      
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
snookerbee
Fri Mar 30 2012, 22:23pm
"Urgestein"

Joined: Fri Apr 15 2011, 20:12pm
Posts: 1679
Nun, den Einwand habe ich erwartet. Ich will meine Frage noch mal konkretisieren: Es geht um den meistaufgenommenen Refrainsänger auf in Deutschland aufgenommenen und veröffentlichen Platten vor 1945.

Irgendwann hörte ich mal, daß Herr Hartung eine vierstellige Anzahl von Platten besungen hätte, was ich mit Blick auf die Angabe zu Max Kuttner als ausgesprochen großzügig bezeichnen würde...

[ Edited Fri Mar 30 2012, 22:29pm ]
Back to top
joha
Fri Mar 30 2012, 23:48pm
Joined: Mon Mar 26 2012, 15:45pm
Location: Dresden/Sachsen
Posts: 985
Auch Carl Nebe sollten wir nicht vergessen, aus der akustischen Ära genau wie Max Kuttner auf vielen Labels vertreten.
Gruß Jörg
Back to top
Aristodemo
Sat Mar 31 2012, 00:09am
Joined: Sat Jan 21 2012, 01:07am
Posts: 426
Auch wenn seine Aufnahmen Legion sind, Carl Nebe starb 1908, was bis 1914 unter seinem Namen lief ist nicht mehr von Ihm.Aber ich hab´auch an Ihn gedacht.
Back to top
Formiggini
Sat Mar 31 2012, 08:26am

Joined: Tue Dec 28 2010, 19:20pm
Posts: 1579
Die 501 Titel für Max Kuttner im Leimbach sind wohl noch recht "konservativ" gezählt.

Ich habe mal im Internet die verfügbare VOX Diskographie durch gezählt, diese weißt für Kuttner
knapp 130 Titel aus - nur aus den drei Jahren Frühjahr 1925 bis Frühjahr 1928, und das für nur eine Plattengesellschaft!








[ Edited Fri Jul 05 2013, 20:43pm ]
Back to top
Website
Gast
Sat Mar 31 2012, 09:32am
Guest
Zu Kuttner und Leimbach kann ich Euch sagen, daß im Leimbach wirklich nur solche Aufnahmen stehen, die Kuttner explizit als Sänger/Refrainsänger ausweisen.
Oder aber zweifelsfrei zugeordnet werden konnten.

Und ja, da liegt sicher noch eine beachtliche Schwankung in diesen 500 Aufnahmen nach oben.

Ich mag es nicht schätzen, wäre aber über 2-300 mehr nicht maßlos überrascht.

Gruß, Nils
Back to top
Formiggini
Sat Mar 31 2012, 10:11am

Joined: Tue Dec 28 2010, 19:20pm
Posts: 1579
Dazu noch eine Frage, die 500 Titel - beziehen sich diese auf unterschiedliche Titel (Stücke) oder auf Aufnahmen (Aufnahmesitzungen)?

Gassenhauer wie Valencia wurden ja von quasi allen (auch kleineren) Firmen aufgenommen; Kuttner dürfte verschiedene Titel ja auch für mehrere Firmen aufgenommen haben.
Dies gilt natürlich auch für die anderen, viel beschäftigten Sänger...
Back to top
Website
Aristodemo
Sat Mar 31 2012, 10:33am
Joined: Sat Jan 21 2012, 01:07am
Posts: 426
Leimbach führt die Matriznummer,dann den Titel auf, dann folgen Katalognummern der einzelnen Veröffentlichungen.
Beispiel:

2319 g Sündig und süß Vox 8607
01789 Text. Grünbaum Musik: Stafford TrE 5318


[ Edited Sat Mar 31 2012, 10:35am ]
Back to top
Gast
Sat Mar 31 2012, 10:39am
Guest
Uli, Leimbach hat damals nach Titeln geordnet.

Bei "Valencia" zum Beispiel dann eben 5 Matr.Nr mit dazugehörender Firma - oder auch zwei, drei Firmen unter einer Matr.Nr angegeben, wenn es nur Matr.-Tausch war.

Man darf bei Leimbach als nicht nur die Titel zählen, sondern muß berücksichtigen, wieviel Matr.Nrn beim Titel auflaufen.

Ich bin zu faul da jetzt zu zählen. Michael/Aristodemo wird das schon richtig gemacht haben :-D

[ Edited Sat Mar 31 2012, 10:42am ]
Back to top
Aristodemo
Sat Mar 31 2012, 10:45am
Joined: Sat Jan 21 2012, 01:07am
Posts: 426
Ich habe gleich darauf hingewiesen nur die Titel gezählt zu haben.....
Was z.B. auf Homocord oder Beka aufgenommen, dann auf Odeon und Gloria übernommen.....wer soll da den Überblick behalten ?
Back to top
Gast
Sat Mar 31 2012, 10:51am
Guest
Ok, dann sind es schon mal ganz deutlich mehr als die 500 Titel.
Man darf ja getrost Aufnahmen des gleichen Titels bei anderen Firmen mitrechnen - wenn eigene Matrizen/Aufnahmen gemacht wurden.
Back to top
Go to page   <<       

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen