Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Gemeinschaftsprojekt Derby Platten > Derby - 25 cm Platten
Derby O-551
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
snookerbee
So Apr 22 2012, 16:51 Druck Ansicht
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1698



VALENCIA
(Danse espagnole)
One-step (José Padilla)
Tanz - Orchester
O-551 a




Yes Sir, that's my Baby
Küss' mich, Schnucki-Putzi
Shimmy (Kahn & Donaldson)
Tanz - Orchester
O-551 b

Auf der sehr hotten Seite "Yes Sir..." gibt es ein längeres Geigensolo und englischsprachigen Refraingesang.

Handelt es sich hier um das Orchester Bernhard Etté ?
Nach oben
Aristodemo
So Apr 22 2012, 17:24
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 424
Ist auch meine Vermutung,Originalaufnahme Ette auf VOX....
Diese Pressung ist ja von Odeon
Grüße
Michael
Nach oben
snookerbee
So Apr 22 2012, 17:47
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1698
@Aristodemo:

Habe gerade die VOX-Version in YT gefunden und muß sagen, daß die Derby ganz anders klingt. Ich werde sie mal bei Gelegenheit im Tagebuch vorstellen, dann können wir besser entscheiden.
Nach oben
Formiggini
So Apr 22 2012, 18:06
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Bei der Derby Aufnahme soll es sich um das Jazzorchester Eduardo Andreozzi handeln - eine Übernahme von Grammophon, mx. 2193 at.

Eine weitere Eduardo Andreozzi Aufnahme auf einer CD bestätigt auch den Höreindruck der Deby Aufnahme.
Andreozzi hatte italienische Eltern, lebte aber in Brasilien. In Rio nahm er ab c. 1920 für die Odeon auch eine ganze Anzahl an Platten auf.
Um 1924 kam der Geiger und Saxophonist mit seinem Orchester nach Europa. Zunächst spielte er in Mailand, dann ab 1925 in Berlin und München.

Für die Grammophon nahm Andreozzi einige Titel mit seiner Band auf. Bis 1927 spielte er in Deutschland - Europa verließ er wieder 1934.

[ Bearbeitet So Apr 22 2012, 18:07 ]
Nach oben
Webseite
Aristodemo
Mo Apr 23 2012, 12:32
Dabei seit: Sa Jan 21 2012, 01:07
Einträge: 424
ANDREOZZI´S SOUTH-AMERICAN ORCHESTRA vom Pavillon Gruß in München.........
GRAMMOPHON Grün Etikett 20339
"Yes sir, that`s my baby"(Jawohl das ist mein Baby)
"One Smile" (Nur ein Lächeln)
1926 PLATTEN-VERZEICHNIS Serie Grün Etikett
..enthält die Platten bis einschließlich Februar 1926, Andreozzi ist mit 20 Titeln vertreten.
Nach oben
snookerbee
Sa Apr 28 2012, 22:23
"Urgestein"

Dabei seit: Fr Apr 15 2011, 20:12
Einträge: 1698

Hier noch eine interessante Ergänzung zum Nachdenken. Ein befreundeter Sammler aus Italien gab mir folgende Info:

Actually Andreozzi is an italian family name. Lots of italian emigrants went to South America, particularly to Argentine, where about the 50% of the people are of italian origin.


[ Bearbeitet Sa Apr 28 2012, 22:25 ]
Nach oben
 

Forum:     Nach oben