Forums
Forums > Musik, Tanz, Theater und Tonfilm > Jazz, Swing und Ragtime > Ragtimebuch
Brooklyn Cakewalk - Von Hamburg nach Kiel
Moderators: SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Author Post
GrammophonTeam
Tue Jun 19 2012, 18:08pm Print View
Seitenbetreiber

Joined: Sun Sep 04 2011, 14:54pm
Location: Köln
Posts: 1826
Ins Ragtimebuch wurden zwei weitere Versionen des Brooklyn Cakewalk eingestellt - es fand sich auch eine Aufnahme mit dem alternativen, deutschen Titel:

54.
c. 1908

.

Quelle: YT 240252 Link - Hier klicken


Diese Einspielung mit einem Orchester unter Leitung von Bruno Seidler Winkler erschien ebenfalls auf Zonophone.

53.
Dezember 1908
Xylophon, Albert Müller
Orchesterleitung, Bruno Seidler-Winkler

.

Quelle: YT 78rpmblog Link - Hier klicken


Eine weitere Einspielung auf Pathe (aufgenommen Berlin, Wien, Paris?) findet sich bereits im Hauptmenü:

17b
c. 1906 oder früher - Paris?

.


Auch auf Dacapo Record wurde der populäre Cakewalk aufgenommen:

49.
1908

.

Quelle: Gramofon Online: Link - Hier klicken


Bis c. 1920 wurde der Titel mehrere Dutzend mal in Deutschland eingespielt.

1899 als The Permans´Brooklyn Cakewalk veröffentlicht, wurde der Titel in Deutschland neben Von Hamburg nach Kiel, Schorsch´l, ach kauf mir doch ein Automobil auch als Automobil Marsch bekannt.

In den USA, aber wenig erfolgreich auch als Dream of the Rarebit Fiend.

The Permans´Brooklyn Cakewalk, komponiert von T.W. Thurban - The Permans waren australische Entertainer, die dieses Stück in Europa bekannt machten.

Refrain

Schorschl, ach kauf mir doch ein Automobil,
es kost' ja nicht viel von Hamburg nach Kiel.
Schorschl, ach fahr mit mir im Automobil,
schnell mit mir hin nach Kiel.

Glaube, im Auto, da fährt es sich fein,
sage nicht nein, komm, steige ein.
Schorschl, ach fahr mit mir im Automobil
von Hamburg bis nach Kiel !



Back to top
GrammophonTeam
Fri Jul 27 2012, 16:42pm
Seitenbetreiber

Joined: Sun Sep 04 2011, 14:54pm
Location: Köln
Posts: 1826
Von Kramoofoon wurde uns noch diese Version des Cakewalks "zugespielt" - Vielen Dank hierfür!


74 BROOKLYN CAKEWALK - Unbekanntes Orchester auf 15cm Platte



Mitte 20er Jahre?

.


Die Aufnahme auf einer kleinen 15cm Kinderplatte dürfte um 1925 entstanden sein und zeigt wie populär dieses Stück noch in den zwanziger Jahren war.
Back to top
 

Jump:     Back to top

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen