Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


Grammophon Blog

Eintraege
joke logo
Blog Home  Printable version  Email to a friend   
Title Early Guy Lombardo
. Before Guy Lombardo became famous with „The Sweetest Music this side of Heaven“ and „Auld Lang Syne“ to New Year's Eve, he and his “Royal Canadians” made in the 1920´s some excellent excursions into so called “Hot Dance”…

Guy Lombardo & his Royal Canadians
.
Cotton Pickers Ball
October 1924


Bevor Guy Lombardo (1902 – 1977) mit „The Sweetest Music this side of Heaven“ (Die Süßeste Musik diesseits des Himmels) einer der größten Plattenstars in den USA wurde, unternahmen er und seine “Royal Canadians” in den 1920er Jahren einige recht gelungene Ausflüge in den „Hot Dance“…





1928



Guy Lombardo & his Royal Canadians
(as/als Louisiana Rhythm Kings)
.
Nobody's Sweetheart
January 1928











Views 3412 (1581 unique views)
Posted by Grammophonteam

Sie müssen angemeldet sein um auf dieser Seite Einträge machen zu können - bitte melden Sie sich an registrieren
 


Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

Folge uns auf...facebook .

Mitgliedschaft im Forum



Willkommen

Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]