Melograph - Alles für die Selbstaufnahme



Von Ing. Katscher stammt ein Aufnahmeverfahren, das heute vollendet durchgebildet ist. Es führt den Namen "Melograph" und besitzt den großen Vorteil, die aufgenommenen Platten nur einem wenige Sekunden dauernden Härtungsverfahren unterziehen zu müssen, worauf sie sofort auf jedem Grammophon unzählige Male abgespielt werden können.

Die Melograph-Platte besteht aus einem Material von dunkler Farbe und hat eine Stärke von 0.5 bis 1 mm. Die Platte ist vollkommen durchsichtig und läßt sich ähnlich wie Zelluloid rollen, ist nicht brennbar und sehr leicht. Sie ist unmittelbar aufnahmebereit und wird nachher durch Überstreichen mit einer salbenähnlichen Substanz gehärtet und kann dann sofort gespielt werden. Das Versenden als Brief ist ohne weiteres möglich.

08.05.2015

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Wir sind dabei...

Hier kommt noch etwas...

Kontakt