Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


Schellackplatten Label - Orchestrola


Unteretikett der Ultraphon (Kuechenmeister Konzern) und der Orchestrola-Vocalion Gesellschaft zugehörig.
Von 1928 - 1931 wurden neben vielen Eigenaufnahmen auch englische Matrizen der
Broadcast Company übernommen.
Auf vielen der (20cm) Kaufhausplatten sind Künstler aus den Ultraphon Studios zu hören.

Auch im Forum: Link - Hier klicken





Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

Folge uns auf...facebook .

Willkommen

Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]