Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


Selbstaufnahme Label - Decelith


Decelith war kein Label, sondern die Herstellerfirma von Schallfolien und Platten zur Eigenaufnahme.
Decelithplatten fanden Verwendung sowohl im Heimgebrauch, wie auch im Rundfunk.
Decelith war ein Produkt der Deutschen Celluloidwerke, und wurden vor allem in den 30´er und 40´er Jahren verwendet. Zur Aufnahme bedurfte es eines Schneidegerätes.


Für mehr siehe auch im Forum: Link - Hier klicken und Link - Hier klicken





Decelith Plattenhülle - Zur Großansicht anklicken.



Die neuesten Beiträge
Schellackplatten Blog
in: '
in: '

Folge uns auf...facebook .

Willkommen

Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]