Foren
Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Ilja Livschakoff
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
GrammophonTeam
Fr Jun 07 2013, 13:35 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1825
Ilja Livschakoff (* 15. November 1903 in Jekaterinodar/Russland; † 10. Juni 1990 in Buenos Aires) war ein Geiger und Kapellmeister, der vor allem Anfang der 1930er Jahre in Berlin gefeiert wurde.





Ilja Livschakoff floh nach der Ermordung seines Vaters durch die Bolschewiken in jungen Jahren aus der Sowjetunion nach Warschau. Dort absolvierte er ein Musikstudium (Geige) am Konservatorium (heute Fryderyk-Chopin-Musikuniversität). In der Diplomprüfung spielte er das Violinkonzert a-Moll von Alexander Glasunow. 1927 übersiedelte Livschakoff nach Berlin und verschrieb sich fortan immer mehr der Leichten Muse. Er leitete bis 1932 die Hauskapelle des Hotels Bristol und spielte dort sowohl Salon- als auch Tanzmusik.




Livschakoff war u.a. auch in dem Film Ich kenn’ Dich nicht und liebe Dich -1933 zu hören.





[ Bearbeitet Fr Jun 07 2013, 13:48 ]
Nach oben
Barnabás
Fr Jun 07 2013, 21:43
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jul 04 2012, 20:37
Beiträge: 651

Livschafoff spielte auch in dem Spielfilm "Toi que j'adore" mit.
Dieser war eine deutsch-franz. Produktion aus dem Jahr 1933.







Nach oben
SchellackFreak
Sa Jun 29 2013, 23:03
"Seitengründer"

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Sep 16 2009, 22:06
Beiträge: 452




Das Bild von 1985 zeigt von links:
Ilja Livschakoff mit der Ehrengabe des Frankfurter Schellack-Clubs, Alexander Loulakis bei der Überreichung der ``Schwarzen Schellackplatte´´ und Walter Adam vom Hessischen Rundfunk an der Disco.




Quelle: Club der Schellackfreunde Hessen e.V.- Heft 1986
Nach oben
Webseite
berauscht
Sa Jun 29 2013, 23:05
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1957


Die Musiker der Kapelle Ilja Livschakoff bei einer Pause vor dem "Tourbus".
Nach oben
GrammophonTeam
Di Aug 20 2013, 20:13
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1825
1932



Nach oben
Musikmeister
Do Aug 22 2013, 23:49
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1079
Ilja Livschakoff, 1937

Nach oben
Musikmeister
Fr Aug 23 2013, 11:40
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1079
Barnabás schrieb ...


Livschafoff spielte auch in dem Spielfilm "Toi que j'adore" mit.
Dieser war eine deutsch-franz. Produktion aus dem Jahr 1933.



Inhalt, Bild oder Datei nur fuer angemeldete Mitglieder


[ Bearbeitet Fr Aug 23 2013, 11:43 ]
Nach oben
Musikmeister
Mi Feb 28 2024, 18:48
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1079
30.11.1928
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen