Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Dajos Bela
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
Di Nov 12 2019, 17:06
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 300
Hier noch mal ein Beitrag meinerseits zu Dajos Bela.
Zwei ODEON-Platten von ca. 1927 mit recht interessanten und flotten Titeln, welche mir sehr gut gefallen.
Dajos Bela - Heut´singe ich nur für dich / Was macht der Maier auf dem Himalaia? O-2090.
Dajos Bela - Heut´ist die Käte ete-petete / Amalie geht mit nem Gummikavalier...
O-2177.
Von Dajos Bela habe ich auch schon lange nichts wirklich interessantes mehr gefunden, bis jetzt.



Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben