Foren
Foren > Grammophone > Schalldosen > Nadeldosen
Meine Nadeldosen
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
Fehlmann1960
Fr Jan 17 2014, 18:16 Druck Ansicht
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Beiträge: 445
Meine Nadeldosen
Sammle sie nicht speziell. Nur die Marschall enthalten noch originale Nadeln. Und die Rotpunkt Dauernadeln.

Bild 1: Nadeldose Columbia Ideal, soft tone
Bild 2: Nadeldose Fürsten extra (deutsches Fabrikat) 1925
Bild 3: Nadeldose Laubscher semi-permanente; Schweizer Produkt
Bild 4: Nadeldose Laubscher Salon Or; Schweizer Produkt
Bild 5: Nadeldose Thorens, 200 douce; Schweizer Produkt
Bild 6: Nadeldose Thurga mittel (Schweizer Fabrikat, Hersteller war die Firma Bachmann in Tägerschen Thurgau)
Bild 7: Nadeldose Marschall Zukunft mittellaut (original gefüllt) deutsches Produkt (Nürnberg-Schwabacher Nadelfabrik)
Bild 8: Nadeldose Marschall Zukunft mittellaut (original verpackt)
Bild 9: 3 Nadeldosen Marschall, Zukunft, mittellaut (2 Dosen original verpackt)
Bild 10: Nadeldose Marke Winett (Originalzubehör zu Koffergrammophon Purophon von Paillard) Dose ist ein Nadelspender mit Federmechanismus
Bild 11: Rotpunkt Dauernadel; Einzeln in abgebildeten Schachteln verpackt. Nadeln ca. bis 20 Schellacks verwendbar. Deutsches Produkt aus den 1940er. Sollten jedoch nur für elektrische Leichttonabnehmer verwendet werden!





















Nach oben
Klangwolke
Fr Jan 17 2014, 19:48
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Jan 04 2014, 13:54
Wohnort: 4150 Rohrbach Österreich
Beiträge: 244
Wow! Wunderschöne Dosen! Ich selbst hab leider nur eine verrostete Marschall-Dose. Aber eine in so schönem Zustand - wäre schon was (alleine nur wegen des Show-Effekts, wenn man einem "Unwissenden" mal ne Schellack auf einem alten Grammophon vorspielt..... also wenn du eine überschüssige hast... (gibt es eigentlich auch Odeon-Nadel bzw. Dosen - möglicherweise nur aus Werbezwecken?)
Gruß und Respekt
Wolfgang
Nach oben
Fehlmann1960
Fr Jan 17 2014, 20:10
⇒ Mitglied seit ⇐: Do Dez 19 2013, 15:39
Wohnort: CH- 4492 Tecknau
Beiträge: 445
Wenn Du was über Nadeldosen wissen willst. Schau mal die Seite Songster.de an. Eine riesige Sammlung. Meiner Meinung gibt es Odeon Nadeln.
Gruss Thomas
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen