Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Internationale Labels > Labels G-H
Gramophone & Typewriter - Emil Berliner Platten
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Grammo-Klaus
So Feb 02 2014, 21:31 Druck Ansicht
Dabei seit: Mo Jan 27 2014, 11:46
Wohnort: Im sonnigen Westfalenland
Einträge: 300
Hallo, hier möchte ich mal meine, leider nur drei, aber immerhin überhaupt welche, Exemplare aus meiner Sammlung vorstellen.
Nr.1 Das dritte Garderegiment zu Fuß Berlin - Armeemarsch Nr.116 & Nationalhymne, Nr.40159 (klein eingeritzt Nr.: 402-B-A)
Nr.2 Das Garde-Kürrassier Regiment Berlin - Des grossen Kurfürsten Reitermarsch, Nr.40127 (kleine eingeritzte Nr. 224-B)
Nr.3 Municipal Military Band London - Pilgrims Marsch Wagner, Nr.169 (kleine gravierte Nr.2281-D)
Von einem Mitglied in einem anderen Sammlerforum erhielt ich mal die Information, das alle Platten von 1901 stammen sollen. Vielleicht weiß noch jemand mehr. Ich denke, das sind ein paar schöne Perlen. *brille







[ Bearbeitet So Feb 02 2014, 22:30 ]
Nach oben
Starkton
So Feb 02 2014, 21:39
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Grammo-Klaus schrieb ...

Von einem Mitglied in einem anderen Sammlerforum erhielt ich mal die Information, das alle Platten von 1901 stammen sollen. Vielleicht weiß noch jemand mehr.

Diese Angabe ist richtig was das Aufnahmedatum betrifft. Die eigentliche Pressung kann auch noch 1902 erfolgt sein. Die Platte Nr. 3 kann man genauer datieren. Sie wurde am 27. Februar 1901 aufgenommen. Zur Vorführung auf dem Trichtergrammophon sind alte Marschplatten gut geeignet weil sie recht laut spielen.

Anders als im Forum "Rund um die Platte" sollte dieser Thread bei den "Internationalen Labels, Buchstabe G [für Gramophone & Typewriter Ltd.]," eingeordnet werden

[ Bearbeitet So Feb 02 2014, 22:06 ]
Nach oben
krammofoon
Mo Sep 11 2017, 20:04
Schellack-Gnadenhof
Dabei seit: Mo Jun 27 2011, 20:47
Einträge: 1193
Servus :-)

Von 1899..... hatte ich sogar mal im alten Sender drin.....




Gruss
Georg
Nach oben
Almöhi
So Sep 17 2017, 14:32
Dabei seit: Mo Apr 18 2016, 09:29
Wohnort: Luzern, Schweiz
Einträge: 12
Eine internationale Berliner, mit französischer Beschriftung und Ansage und englischer Instrumentenangabe (Huntershorns)

Nach oben
 

Forum:     Nach oben