Foren
Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Erwin Bolt Tanzorchester
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
GrammophonTeam
Sa Feb 08 2014, 20:19 Druck Ansicht
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826
Erwin Bolt
geb. 19. August 1905 in Hamburg
gest. 27. Juli 1943 in Hamburg




Früh fand Erwin Bolt Beschäftigung bei der NORAG (Nordische Rundfunk AG = Sender Hamburg), als erster Spieltenor für Oper und Operette. Als Rundfunksänger ist er auch aufgeführt...


Unsere neue Biografie ist Link - Hier klicken nachzulesen.

Wie immer würden wir uns über Verbesserungen, Informationen und weiteres Bildmaterial freuen.

Vielleicht gelingt uns ja auch noch eine Diskografie von Erwin Bolt als Refrainsänger.

Viele Grüße
Yannick und Uli
Nach oben
Musikmeister
Sa Feb 08 2014, 22:42
Autor
⇒ Mitglied seit ⇐: So Aug 21 2011, 21:23
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1080
Sehr gute Arbeit!

Zu der Discographie habe ich noch eine Ergänzung:

2494B ("Servus") auch auf 2578B, 2578A: Egon Kaiser

Das Kino hieß "Eidelstedter Lichtspiele" (Kieler Strasse 622/624), nach dem Krieg von Angehörigen Bolts weitergeführt, dann umbenannt, Anfang der 90er Jahre renoviert und ca.1992 abgerissen. Heute steht dort ein Wohnhaus, das fußläufig von mir in 5 Minuten zu erreichen wäre.

Die Wohnadresse von Bolt war Eiffestrasse 22 (nicht Eiffelstrasse).
Im Hamburger Telefonbuch stehts richtig, im Jahrbuch Künstler im Rundfunk 1937 steht es falsch.

Hier noch 2 Fotos von Erwin Bolt (1936) und dem Orchester (1937):




Erwin Bolt´s Foxtrot "Meine Oma fährt Motorrad" wurde von Otto Dobrindt für Beka schon am 19.12.1928 aufgenommen, gesungen von Max Mensing.

Nach oben
berauscht
Sa Feb 08 2014, 23:05
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1966
Erwin Bolt auf der Titelseite der "NORAG", Dezember 1931

Nach oben
Allotria
Mo Feb 10 2014, 19:34
Gast
Hier drei Artikel über Erwin Bolt aus meiner Sammlung.

Aus "Funkwacht" vom 29.12.1936:






Datum leider unbekannt:








Nach oben
GrammophonTeam
Mo Feb 10 2014, 23:06
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826
@alle

Vielen Dank für eure zahlreichen Beiträge. Mit dem Material konnte nun der Artikel noch um ein Vielfaches aufgewertet werden. Eure neuen Beitrage wurden nun auch als Referenzquelle mit in den Beitrag aufgenommen.

Dank und Gruß
Yannick
Nach oben
SchellackFreak
Di Okt 07 2014, 14:20
"Seitengründer"

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Sep 16 2009, 22:06
Beiträge: 452
Autogrammkarte Erwin Bolt - 1933


Nach oben
Webseite
Formiggini
Di Okt 07 2014, 14:47

⇒ Mitglied seit ⇐: Di Dez 28 2010, 19:20
Beiträge: 1579

Hamburg, 17. Februar 1936
Nach oben
Webseite
Verena
Sa Aug 19 2017, 15:46
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Sep 09 2015, 11:24
Wohnort: Bad Freienwalde
Beiträge: 61

Sterbeurkunde von

Erwin Johannes Friedrich Bolt





Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen