Foren
Foren > Firmengeschichte, Labels, Hüllen, und Matrizen > LABELKUNDE - Deutschsprachige Labels und Firmengeschichte > Labels A-B
Adler (& Adler-Electro) Untermarke von Clausophon
Moderatoren:SchellackFreak, berauscht, GrammophonTeam, Charleston1966, DGAG, Der_Designer, LoopingLoui
Autor Eintrag
krammofoon
So Sep 11 2011, 19:35 Druck Ansicht
Schellack-Gnadenhof
⇒ Mitglied seit ⇐: Mo Jun 27 2011, 20:47
Beiträge: 1214
Servus :-)



Gruss
Georg

[ Bearbeitet Mi Feb 08 2012, 14:29 ]
Nach oben
GrammophonTeam
Mi Jun 27 2012, 15:30
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826
c. 1930


MxNr.: 5531 ?
Vielen Dank an Hr. Richter!


5000er Serie von 1929 - 1932
Adler Record war ein Produkt der Clausophon Werke (später Kuchenmeister - Ultraphon Konzern) und wurde als Nebenmarke der Ultraphonplatte in Berlin hergestellt.
Nach oben
Aristodemo
So Jan 13 2013, 14:12
⇒ Mitglied seit ⇐: Sa Jan 21 2012, 01:07
Beiträge: 426
Die ADLER-ELECTRO Schallplatten wurden für die ADLER-Phonograph AG in Zusammenarbeit mit CLAUSOPHON hergestellt.

Link - Hier klicken
Nach oben
Starkton
So Jan 13 2013, 17:37
⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1881
Zur Ergänzung:
1914 wurde die Schallplattenproduktion der Adler-Phonograph Co. eingestellt.

Nach dem Tod des Alteigentümers Hermann Lowitz und dem Austritt seiner Witwe und seiner Tochter aus der Firmenleitung, verschwand die Adler-Phonograph Co. im Februar 1923 durch Umwandlung in die Adler-Phonograph AG.

1928 fusionierte die Adler-Phonograph AG mit der Clausophon AG zur Orchestrola Vocalion AG.

Die Clausophon GmbH wurde als 100%ige Tochter der Orchestrola Vocalion AG gegründet und stellte ab Ende 1928 "Adler Elektro" Schallplatten her.

[ Bearbeitet Fr Apr 17 2015, 14:09 ]
Nach oben
berauscht
Mo Jan 14 2013, 11:17
"Urgestein" Autor

⇒ Mitglied seit ⇐: Mi Jan 06 2010, 21:59
Beiträge: 1963
Die Fusion erfolgte wohl auch, da die Firma Adler keine Lizenz für ein elektrisches Aufnahmeverfahren erhalten konnte, die Clausophon jedoch schon eine besaß.
Nach oben
GrammophonTeam
Di Nov 10 2015, 14:54
Seitenbetreiber

⇒ Mitglied seit ⇐: So Sep 04 2011, 14:54
Wohnort: Köln
Beiträge: 1826

Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Über Uns

Wir sind mehr als ein Forum! Als eingetragener Verein arbeiten wir an der Beständigkeit unserer Leidenschaft.

Über uns

Wir suchen Dich!

Du schreibst Artikel, möchtest im Forum als Moderator aktiv werden? Dir liegt Social Media. Bewahre Wissen! Wir warten auf dich.

Schreib uns

Tipps

Einsteiger-Ratschläge für optimale Nutzung und wichtige Aspekte beim Grammophon und Schellackplatten-Kauf.

Zu den Informationen