Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Künstler > Orchesterleiter und Musiker
Egon Kaiser
Wechsle zur Seite   <<      
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, DGAG, Der_Designer
Autor Eintrag
Polyfar41
So Feb 23 2020, 07:07
Dabei seit: Fr Feb 24 2017, 11:27
Wohnort: Frankfurt am Main
Einträge: 64
Über den Kalender (11.Juli = Sonntag) kann man diese Veranstaltung auf das Jahr 1937 datieren. Das war ein Riesen-Event, es gab sogar Sonderstempel der Deutschen Reichspost aus diesem Anlass.
In einem früheren Thread zum Thema "KdF" hat "Musikmeister" als letzten Post eine Eintrittskarte vom Dienstag, dem 6.Juli 1937 eingestellt:
Link - Hier klicken
Unter dem Motto "Tanz und Feuerwerk" fanden an diesem Abend große Ballett-Vorführungen statt, Einlass 16 Uhr, Beginn 19 Uhr, Eintritt 0,75 RM. Die Attraktionen wurden wohl auf die acht Tage verteilt und nicht alle an einem Abend aufgeführt. Insofern kamen sich Tanzmusik und Marschmusik auch nicht gegenseitig in die Quere.

[ Bearbeitet So Feb 23 2020, 18:13 ]
Nach oben
Telraphon
So Feb 23 2020, 15:19
Dabei seit: Mo Apr 03 2017, 18:57
Einträge: 184
"Über den Kalender (11.Juli = Sonntag) kann man diese Veranstaltung auf das Jahr 1937 datieren."


Wie sagte schon Reutter: "Es ist so einfach, und man denkt nicht dran!" - Vielen Dank für das Ermitteln des Datums, an das Zurückrechnen habe ich nicht gedacht. Auch vielen Dank für die weiteren Informationen zum Ablauf!
Nach oben
gramofan
So Feb 23 2020, 17:04
Dabei seit: Sa Okt 01 2011, 20:32
Wohnort: bei Berlin
Einträge: 988
Polyfar41 schrieb ...

... es gab sogar Sonderbriefmarken der Deutschen Reichspost aus diesem Anlass...

Da mir das neu war, habe ich gleich mal in einen Briefmarkenkatalog geschaut, konnte aber nichts Passendes finden. Hast Du dazu nähere Informationen (Foto?).
Danke
Martin
Nach oben
Polyfar41
So Feb 23 2020, 18:12
Dabei seit: Fr Feb 24 2017, 11:27
Wohnort: Frankfurt am Main
Einträge: 64
@gramofan:
Sorry, Fehler von mir, habe als Nicht-Briefmarkenfan beim Lesen im Internet Sondermarke und Sonderstempel verwechselt.
Text oben im Post korrigiert. Bitte um Entschuldigung.
Nach oben
Wechsle zur Seite   <<       

Forum:     Nach oben