Automatic translation in English

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾


Grammophone in BildernGrammophongalerie


International Gramophone Board
Participate?

Foren

Foren > Grammophone > Tischgeräte
Columbia Grafonola Modell 16a (c. 1923)
Moderatoren: SchellackFreak, berauscht, Grammophonteam, Formiggini, krammofoon, Limania, Der_Designer
Autor Eintrag
schellack_oldie
Di Aug 19 2014, 12:47 Druck Ansicht
Dabei seit: So Aug 17 2014, 14:49
Wohnort: Homburg
Einträge: 35
Ich habe schon seit Jahren dieses Columbia Grafonola bei mir zuhause stehen. Es gehört nicht unbedingt zu meinen Lieblingsstücken, aber doch hätte ich gerne einige Informationen darüber. Bis jetzt weis ich nicht wirklich viel darüber. Zb aus welcher Epoche oder gehört das Laufwerk dazu, ist die Schalldose die richtig etc.











[ Bearbeitet Di Aug 19 2014, 21:26 ]
Nach oben
Formiggini
Di Aug 19 2014, 12:59
Seitenbetreiber

Dabei seit: Di Dez 28 2010, 19:20
Einträge: 1759
Zumindest zu der Schalldose kann ich dir sagen: Diese wurde bei der englischen Columbia ab 1923 verwendet. Sie sieht auch stimmig zu dem Gerät aus.

Grüße



Nach oben
Webseite
schellack_oldie
Di Aug 19 2014, 13:05
Dabei seit: So Aug 17 2014, 14:49
Wohnort: Homburg
Einträge: 35
dann ist das Grammophon also nach 1923 gebaut, super danke!
Nach oben
Starkton
Di Aug 19 2014, 13:10
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Wie sind denn die Grundmaße (Breite x Tiefe)?
Nach oben
schellack_oldie
Di Aug 19 2014, 13:17
Dabei seit: So Aug 17 2014, 14:49
Wohnort: Homburg
Einträge: 35
Also Grundmaße...den unteren Rahmen beide 39,5cm ( Breite X Tiefe)

[ Bearbeitet Di Aug 19 2014, 13:18 ]
Nach oben
Hedensö
Di Aug 19 2014, 13:18

Dabei seit: Fr Jan 06 2012, 11:09
Einträge: 903
Hallo,

die Schalldose ist eine Columbia No 7, wie sie ab 1923 verbaut wurde.

Nachstehendem Katalogauszug müsste es ein Modell 16a sein. Der Auszug ist aus 1923 und die Schalldose ist für dieses Gerät auch korrekt (siehe Beschreibung unter der Geräteabbildung)




Nach oben
schellack_oldie
Di Aug 19 2014, 13:27
Dabei seit: So Aug 17 2014, 14:49
Wohnort: Homburg
Einträge: 35
Stimmt das würde alles passen. Diese Beschreibung sehe ich das erste mal
Nach oben
Starkton
Di Aug 19 2014, 13:30
Dabei seit: Mi Okt 05 2011, 21:47
Wohnort: Berlin
Einträge: 1927
Würde auch von den Maßen genau passen. Bei Columbia gibt es viele sehr ähnliche Modelle die sich aber in der Größe unterscheiden.

Nur die Kurbel passt von der Form des Handgriffs nicht ganz.
Nach oben
Hedensö
Di Aug 19 2014, 13:32

Dabei seit: Fr Jan 06 2012, 11:09
Einträge: 903
schellack_oldie schrieb ...

Stimmt das würde alles passen. Diese Beschreibung sehe ich das erste mal


Tja, deswegen bist du ja hier goldrichtig. Wenn jeder dem anderen hilft, dann bekommt man sehr schnell Infos zu allem Möglichen heraus!
Nach oben
schellack_oldie
Di Aug 19 2014, 13:52
Dabei seit: So Aug 17 2014, 14:49
Wohnort: Homburg
Einträge: 35
stimmt, war auch nicht das letzte Grammophon, danke für die Infos
Nach oben
 

Forum:     Nach oben